Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.12.2009, 17:20

Trainingstipp: Dauerticker

Laufend am Ball

Ballkontrolle ist das A und O beim Fußball. Deshalb steht es auch bei den Profis ständig auf dem Trainingsplan. Um dich selbst zu verbessern, helfen dir schon kleine Übungen, die du ganz alleine machen kannst. Stelle dich dabei immer neuen Herausforderungen. Eine Reihe von Möglichkeiten stellen wir dir vor, im Mittelpunkt steht immer die enge Ballführung.

Trainingsübung Dauerticker
Immer am Ball: Bei den Dauerticker-Übungen soll die Kugel immer eng am Fuß gehalten werden.
© FD21Zoomansicht

Dribble mit deinem Ball in einem Viereck kreuz und quer in verschiedene Richtungen. Versuche dabei, den Ball bei jedem Schritt und abwechselnd mit dem linken und rechten Fuß anzutippen bzw. mitzunehmen.

Wechsel mehrfach die Dribbelrichtung, indem du nach links bzw. rechts dribbelst ("Dribbelkreise"). Beim Dribbeln nach links tippst du z.B. abwechselnd mit der rechten Fuß-Innenseite und der linken Fuß-Außenseite deinen Ball an (Dribbelkreis rechts: Abwechselnd mit der linken Fuß-Innenseite und der rechten Außenseite).

Wichtig: Vermeide jegliche Zwischen- oder Laufschritte ohne Ballberührung! Übung macht den Meister!

Video zum Thema
Trainingstipp: Dauerticker- 16.12., 17:40 Uhr
Laufend am Ball
Beim "Dauerticker" zählt vor allem eins: Am Ball bleiben! Denn bei jedem Schritt solltest du solltest du das runde Leder berühren und so nie aus der Reichweite verlieren.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Probiere auch andere Übungen

Wenn du die Dribbelkreise gut hinbekommst, probiere es mal mit den anderen Dauerticker-Übungen:

Fußwechsel: Den Ball zwischen die Fußinnenseiten legen und abwechselnd zwischen der linken und rechten Innenseite hin und her tippen.

Sohle: Bei der Vorwärtsbewegung (linke Schulter zeigt leicht in Bewegungsrichtung) nimmt die rechte Fußsohle den Ball bei jedem Schritt mit nach vorne (-> anschließend Seiten-/Fußwechsel).

Rückwärtsgang: Abwechselnd links/rechts nach hinten hüpfen und nacheinander jeweils mit dem linken und rechten Fuß ohne Zwischenhüpfer den Ball mit der Sohle mitnehmen.

Vorschieben: Den Ball abwechselnd mit der Sohle nach vorne schieben und sich dabei langsam nach vorne bewegen.

Überkreuz: Statt "Sidesteps" nun Überkreuzschritte z.B. nach links, sodass deine linke Schulter in Bewegungsrichtung zeigt. Tipp dabei deinen Ball bei jeder Überkreuzbewegung mit der rechten Fußinnenseite an (anschl. Seitenwechsel).

Sidesteps: Hüpfschritte seitlich nach rechts (deine rechte Schulter zeigt in Bewegungsrichtung!) und dabei mit der rechten Fußaußenseite bei jedem Hüpfer den Ball dosiert in Bewegungsrichtung mitnehmen (anschl. Seitenwechsel: Hüpfer nach links bedeutet Ballmitnahme mit der linken Fußaußenseite.)

Einfach nachmachen

Im Video kannst du die beschriebenen Dribbelvarianten genau beobachten und erkennen, wie man den Ball bei jedem Schritt antippen und in Dribbelrichtung mitnehmen kann.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

  Heim   Gast Erg.
18.08. 01:00 - -:- (-:-)
 
18.08. 02:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
18.08. 02:30 - -:- (-:-)
 
18.08. 03:00 - -:- (-:-)
 
18.08. 04:00 - -:- (-:-)
 
18.08. 07:00 - -:- (-:-)
 
18.08. 10:15 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
18.08. 12:00 - -:- (-:-)
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine