Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
01.09., 14:28
Norbert Elgert

Hammerlos: S04-Junioren treffen auf Ajax

"Schwerer hätte es nicht kommen können, aber wir nehmen es, wie es kommt." Schalkes U-19-Trainer Norbert Elgert hob in einer ersten Reaktion die Qualität des Gegners in der Youth League hervor: Ajax Amsterdam lautet die Hürde, die die Königsblauen in der ersten Runde des neu gestalteten Wettbewerbs nehmen müssen.


- Anzeige -
- Anzeige -
08.08., 00:15
Schwere Brocken für die deutschen Junioren Auf die erfolgreiche EM soll eine erfolgreiche WM folgen: Christian Wück und Felix Passlack.
Auf die erfolgreiche EM soll eine erfolgreiche WM folgen: Christian Wück und Felix Passlack.

Der deutschen U-17-Nationalmannschaft war das Losglück nicht gewogen. Bei der Weltmeisterschaft in Chile steht der DFB-Elf eine schwere Vorrunde bevor. "Das ist eine sehr interessante Gruppe mit schweren Aufgaben für unser Team", sagte DFB-Coach Christian Wück nach der Auslosungszeremonie am Donnerstagabend in Santiago.


04.08., 14:43
1. FC Köln sichert sich Sieg bei RUHR-Cup
U 19 des 1. FC Köln
Feierten den Sieg beim Evonik RUHR-Cup, wie es für Rheinländer üblich ist: die U 19 des 1. FC Köln.

Zehn Mannschaften von drei Kontinenten bewarben sich dieses Jahr beim Evonik RUHR-Cup International um den Titel. Am Ende standen sich die U-19-Teams von Gastgeber Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln im Finale gegenüber: Mit 1:0 setzten sich die Rheinländer im Stadion Rote Erde vor offiziell 2100 Zuschauern durch. Den Siegtreffer erzielte Jannik Mause.


Junioren, U 15
15.07., 15:35
Feichtenbeiner übernimmt U 15 des DFB
Übernimmt die U-15-Junioren des DFB: Michael Feichtenbeiner.
Verlässt den SV Wehen Wiesbaden und trainiert fortan die U-15-Junioren des DFB: Michael Feichtenbeiner.

Der Deutsche Fußball-Bund ist bei der Suche nach einem Trainer für die U-15-Junioren fündig geworden: Michael Feichtenbeiner übernimmt das Amt des abgewanderten André Schubert, wie der DFB am Mittwoch mitteilte. Feichtenbeiner erhält einen langfristigen Vertrag als Juniorentrainer und soll besonders seine "Erfahrung und Fachkompetenz" einbringen, sagte DFB-Sportdirektor Hansi Flick.


Bananenflankenliga
24.07., 14:36
Team Bananenflanke sorgt für Aufsehen
Gut gelaunt: Die Vorstände Stefan Plötz (oben links) und Ben Rückerl (oben, zweiter von rechts)
Gut gelaunt: Die Kinder der Bananenflankenliga feiern ihren Spieltag.

Zwei ausgebildete Heilerzieher, die sich 2008 kennenlernten, gründeten 2012 einen revolutionären Verein. Sie bieten geistig behinderten Kindern die Möglichkeit, "professionellen Fußball" zu spielen. Was bisher noch ein Novum in Regensburg ist, soll sich nun bundesweit etablieren. Die beiden Bosse, Stefan Plötz (31, 1. Vorstand) und Ben Rückerl (37, 2. Vorstand), haben es geschafft, ihr Herz für Kinder und ihre Leidenschaft für den Fußball zu vereinen. Alles unter dem Motto: "Fußball kennt keine Grenzen."


A-Junioren-Meisterschaft
25.05., 19:02

13.05., 23:48
U 18 unterliegt Österreich mit 0:1
Guido Streichsbier
Alle Anweisungen fruchteten nicht: Guido Streichsbier verlor mit seiner U 18 gegen Österreich.

Die deutsche U 18 hat im letzten Spiel vor der Sommerpause in einem Test-Länderspiel in Gersthofen am Mittwoch eine 0:1 (0:0)-Niederlage einstecken müssen. Wilhelm Vorsager entschied das Spiel in der 52. Minute zugunsten des österreichischen Nachwuchses.


20.05., 19:14
Akkaynak: "Es ist ein bisschen traurig..." Kapitän Atakan Akkaynak (li.) war "ein bisschen traurig", mit der deutschen U 16 gegen Frankreich verloren zu haben.
Kapitän Atakan Akkaynak (li.) war "ein bisschen traurig", mit der deutschen U 16 gegen Frankreich verloren zu haben.

Die deutschen U-16-Junioren haben das Länderspieljahr mit einer Niederlage beendet. Die Elf von Coach Meikel Schönweitz unterlag Frankreich vor einer atemberaubenden Kulisse von 27.828 Zuschauern in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena mit 0:2. Trotz der Pleite hatte der Bundestrainer ausschließlich lobende Worte für seine Schützlinge parat. Auch Kapitän Atakan Akkaynak von Bayer Leverkusen hatte viele positive Ansätze gesehen.


08.05., 18:48
Spiele den Doppelpass mit dir selbst
Für diese Aktion solltest du den normalen Übersteiger bereits beherrschen.
Für diese Aktion solltest du den normalen Übersteiger bereits beherrschen.

Ein Trick ist gut, aber zwei sind besser! Nach diesem Motto kannst du mehrere Tricks zu einer Finte kombinieren - und so deine Gegenspieler komplett verwirren. Wie wäre es also zum Beispiel mit dem Übersteiger-Doppelpass? zum Video


21.04., 17:58
Das Fünf-gegen-zwei im Team
Bleibt ständig in Bewegung und bietet euch als Anspielstationen an.
Bleibt ständig in Bewegung und bietet euch als Anspielstationen an.

Das "Fünf-gegen-zwei" oder auch "Gammel-Eck" ist wohl jedem Spieler aus seinem Fußballer-Leben bekannt. Treten dabei zwei Teams gegeneinander an, wird das Spiel richtig spannend. zum Video


Fritz-Walter-Medaille
30.07., 11:03
Auszeichnung für Brandt, Stark und Gimber
Niklas Stark mit DFB-Präsident Wolfgang Niersbach
Europameister und Gewinner der Fritz-Walter- Medaille: Der Nürnberger Niklas Stark.

Mario Götze, Toni Kroos und Benedikt Höwedes wurden allesamt Weltmeister und haben eine weitere Gemeinsamkeit. Das Trio wurde wie weitere fünf Spieler, die im Kader von Joachim Löw standen, in Jugendjahren mit der Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet - eine Ehrung für junge Sportler, die eine große Zukunft verspricht. In diesem Jahr werden Niklas Stark, Julian Brandt, Benedikt Gimber sowie Weltmeisterin Sara Däbritz geehrt.



- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Wahl zum Mercedes-Benz Junior Cup Dream-Team!

Die Gewinner stehen fest! Mercedes-Benz und kicker gratulieren Herrn A. Scholz (1. Preis), Frau H. Schnurer (2. Preis), Herrn J. Hildebrandt, Herrn T. Koedel, Herrn M. Kremer (3.-5. Preis), Frau F. Radsch, Herrn B. Braun, Herrn T. Reiser, Herrn D. Klier, Herrn T. Hinz (6.-10. Preis), Herrn C. Metzger, Herrn J. Baumstark, Herrn T. Riexinger, Frau M. Bauknecht, Herrn K. Weihs, Herrn G. Mauritz, Herrn O. Mayer, Herrn U. Höger, Herrn R. Wittmer und Herrn S. Müller (11.-20. Preis). Wir wünschen viel Spaß mit den Preisen.
- Anzeige -
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -