Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.06.2009, 13:40

Italien/Spanien: Barça buhlt um den Schweden

Ibrahimovic vor Absprung?

Der internationale Transfermarkt in diesem Sommer ist um ein weiteres heißes Gerücht reicher. Wie die italienische Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" am Freitag vermeldete, verhandeln der italienische Meister Inter Mailand und der spanische Triple-Sieger FC Barcelona um einen Transfer von Zlatan Ibrahimovic zu den Katalanen. Der Schwede hatte zuletzt mehrfach bekundet, eine neue Herausforderung suchen zu wollen.

Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic winkt den Zuschauern zu. Den Schweden zieht es von Inter Mailand Richtung Spanien.
© imagoZoomansicht

Alles hängt nun vom mächtigen Inter-Präsidenten Massimo Moratti ab. Laut der Gazzetta ist der Öl-Milliardär bereits am Donnerstagabend nach Barcelona geflogen, um sich dort mit seinem Barça-Kollegen Joan Laporta über Details des Transfers auszutauschen.

Angeblich soll Moratti bereit sein, Zlatan Ibrahimovic für 70 Millionen Euro ziehen zu lassen. Als zusätzliches Geschenk soll im Gegenzug auch Samuel Eto'o die Nerazzurri verstärken. Allerdings steht noch nicht fest, ob der Kameruner vor Ablauf seines bis 2010 datierten Vertrags Barcelona überhaupt verlassen will.

Spielersteckbrief

Zlatan Ibrahimovic hat zuletzt öffentlich einen Klubwechsel nicht ausgeschlossen. "Ich bin kein Spieler, der sein Leben lang bei einem einzigen Klub bleibt", wurde der Skandinavier in italienischen Medien zitiert. Dabei kokettierte er auch mit dem Champions-League-Sieger: "Barcelona spielt einen fantastischen Fußball, den Fußball der Zukunft." Der Schwede fühlt sich in Topform: "Ich habe noch nie auf diesem Niveau in meinem Leben gespielt. Ich bin in bester Form und fühle, dass ich von Tag zu Tag besser werde."

Der 27-Jährige wechselte nach zwei Jahren bei Juventus Turin im Sommer 2006 zu Inter Mailand und wurde mit den Nerazzurri dreimal in Folge italienischer Meister. Insgesamt erzielte er für Inter 57 Tore in der Serie A, alleine in der abgelaufenen Saison traf er 25 Mal, und wurde damit Torschützenkönig. Seine Treffsicherheit lässt sich der Stürmer auch fürstlich entlohnen. Laut Medienberichten ist er mit einem Jahresverdienst von 13,5 Millionen Euro der bestbezahlte Spieler auf dem italienischen Stiefel.

Zlatan Ibrahimovic wurde als Sohn jugoslawischer Einwanderer am 3. Oktober 1981 in Malmö geboren. 1995 wurde Malmö FF auf das Talent aufmerksam, 1999 feierte er sein Profidebüt. Im Jahr 2001 wechselte er zu Ajax Amsterdam, drei Jahre später schloss er sich Juventus Turin an.

Buhlt auch Real um Ibrahimovic?

Ob sein Wechsel zum FC Barcelona Realität wird, hängt allem Anschein nach aber auch von Barças Erzrivalen Real Madrid ab. Denn Zinedine Zidane soll in seiner Funktion als Berater den Königlichen eine Verpflichtung des Schwedens angeraten haben. Dies berichtet die spanische Zeitung "Marca" am Freitag. Reals neuer Präsident Florentino Perez will eine Mannschaft aus den "besten Spielern der Welt" aufbauen, Ibrahimovic gehört - wohl auch nach eigenem Selbstverständnis - dazu.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:10 SDTV Newcastle United Jets - Sydney FC
 
12:30 EURO Snooker
 
13:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
13:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
13:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (8): Morgen ist sein Tag von: TW317 - 14.11.18, 11:47 - 2 mal gelesen
Re: Oedning: Es darf nicht wahr sein! von: Smi04 - 14.11.18, 11:47 - 8 mal gelesen
Re (2): Alles von langer Hand geplant von: TW317 - 14.11.18, 11:36 - 16 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine