Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.02.2009, 17:25

FC Arsenal: Angreifer fehlt zwei Wochen

Eduardo fällt wieder aus

Beim 4:0 gegen Cardiff City im Wiederholungsspiel der 4. Runde des FA Cup feierte Arsenals Eduardo da Silva am Montag ein beeindruckendes Comeback nach über einem Jahr Pause. Der Kroate erzielte gegen den Zweitligisten zwei Tore. Nun wird der Tatendrang des 25-Jährigen jedoch erneut gebremst: Eine Oberschenkelverletzung setzt ihn zwei Wochen lange außer Gefecht.

Fußball, Premier League: Eduardo (FC Arsenal)
Nach dem Traumcomeback vorerst wieder gestoppt: Arsenals Eduardo.
© imagoZoomansicht

"Zwei Minuten bevor ich ihn vom Platz genommen habe, hat er sich am Oberschenkel verletzt. Was für ein Albtraum", kommentierte Arsenal-Coach Arsène Wenger den neuerlichen Ausfall des Angreifers, der sich vor fast einem Jahr nach einem Foul von Birminghams Martin Taylor das Bein gebrochen hatte. "Natürlich ist es nicht annähernd so schlimm wie die Verletzung, die er vorher hatte und ich weiß, dass kleine Rückschläge nach einer so langen Pause normal sind. Aber trotzdem ist es ein Schlag für uns, weil er Tore schießen kann. Das hat er am Montag gezeigt", sagte Wenger. Nach dem traumhaften Comeback gegen Cardiff hatte Eduardo vom "besten Tag meines Lebens" gesprochen.

Die Gunners empfangen in der Premier League am Samstag den FC Sunderland. Die Meisterschaft hakte Wenger angesichts 15 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Manchester United am Mittwoch bereits ab. "Unser Hauptziel ist es, die Champions League zu erreichen", erklärte der Franzose. Und das wird schwer genug. Denn momentan liegt Arsenal nur auf Platz fünf und hat fünf Punkte Rückstand auf den FC Chelsea und bereits sieben auf Aston Villa. In der Champions League sind die Londoner ebenfalls noch im Rennen. Im Achtelfinale empfangen sie in der kommenden Woche den AS Rom.

Wieder einmal wurde Arsenal in dieser Saison überaus häufig vom Verletzungspech heimgesucht. Nach und nach kommen nun aber Leistungsträger zurück. Europameister Cesc Fabregas soll Ende des Monats wieder ins Training einsteigen. Auch Emmanuel Adebayor, Theo Walcott und Tomas Rosicky werden zurückerwartet. Zudem wird Millionenneuzugang Andrey Arshavin gegen Sunderland erstmals für seinen neuen Klub auflaufen.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
19:30 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
19:40 EURO Nachrichten
 
19:40 SDTV SC Heracles Almelo - PSV Eindhoven
 
19:45 EURO Snooker
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): JFK von: JAF99 - 15.12.18, 19:20 - 1 mal gelesen
Re: Union - Bochum 2:0 von: Sandro_1956 - 15.12.18, 19:16 - 0 mal gelesen
Re (2): JFK von: Linden06 - 15.12.18, 19:12 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine