Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.10.2008, 15:30

Argentinien: Weltmeister übernimmt die Albiceleste

Maradona: "Die Mannschaft bestimme ich"

Diego Maradona wird Nationaltrainer Argentiniens. Der Volksheld und Weltmeister von 1986 folgt Alfio Basile nach, der nach dem 0:1 in der WM-Qualifikation in Chile zurückgetreten war.

Diego Maradona
Einst als Fan unterwegs, ab sofort verantwortlich für die Albiceleste: Diego Maradona.
© imagoZoomansicht

"Hoffentlich wird das auch ein Geburtstagsgeschenk. Die Arbeit geht jetzt erst richtig los", erklärte die Legende am Dienstag, nachdem er in Buenos Aires mit Ex-Nationaltrainer Carlos Bilardo und Verbandspräsident Julio Grondona verhandelt hatte. Am Donnerstag soll er offiziell vorgestellt werden. Maradona folgt Alfio Basile, der am 16. Oktober nach einem enttäuschenden 0:1 gegen Chile den Hut genommen hatte.

Dem Weltmeister von 1986 sollen ersten Berichten zufolge mehrere Co-Trainer - darunter auch Bilardo - zur Seite gestellt werden. Als Torwarttrainer wurden Sergio Goycochea genannt, und José Luis Brown, Julio Olarticoechea und Sergio Batista sollen Maradona als weitere Assistenten unterstützten. Im Gespräch mit der Zeitung "Clarín" betonte er jedoch: "Die Mannschaft bestimme ich."

Slideshow zum Thema

WM-Held Maradona

Maradona hat zwar kaum Erfahrung auf der Trainerbank, sich aber selbst intensiv um das Amt beworben. Die Entscheidung fiel nach einem Treffen Maradonas mit dem argentinischen Verbands-Präsidenten Julio Grondona.

Dabei ist vorgesehen, dass Maradona die Trainingsarbeit auf dem Platz macht, allerdings unter der Supervision von Carlos Bilardo. Als Spieler kickte Carlos Bilardo hauptsächlich für Estudiantes de La Plata. 1983 bis 1990 war er Trainer der argentinischen Auswahl, die er bei der Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko zum Sieg und beim Weltturnier 1990 in Italien zum zweiten Platz führte.

In seiner künftigen Funktion dürfte Maradona bald in die Lage versetzt sein, seinen zukünftigen Schwiegersohn Agüero zu nominieren, der für Atletico Madrid auf Torejagd geht.

Maradona war wegen Drogenmissbrauchs und extremen Übergewichts während der vergangenen Jahre mehrmals mit Herzbeschwerden auf Intensivstationen behandelt worden. In Kolumbien ließ er sich schließlich den Magen verkleinern und speckte auf Normalgewicht ab.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:00 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
19:30 SDTV Boca Juniors - CA River Plate
 
19:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
19:55 EURO Eurosport News
 
20:00 SP1 Darts Live
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Die Bundesliga sollte dankbar sein... von: visator - 27.07.17, 18:44 - 3 mal gelesen
Re: Auswechseldosen, ihr seid nur Auswechseldosen von: visator - 27.07.17, 18:40 - 3 mal gelesen
Re: Auswechseldosen, ihr seid nur Auswechseldosen von: visator - 27.07.17, 18:39 - 3 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun