Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.09.2008, 10:33

England: Riera kommt, Voronin geht

Torres muss pausieren

Auf dem Transfermarkt war der FC Liverpool am Montag noch erfolgreich. Coach Rafa Benitez darf sich auf Albert Riera freuen. Der Mittelfeldspieler wechselt für geschätzte zehn Millionen Euro von Espanyol Barcelona an die Anfield Road. Es gab allerdings auch schlechte Nachrichten für den Rekordmeister: Fernando Torres fällt wegen einer Oberschenkelverletzung drei Wochen lang aus.

Fernando Torres
Griff ans Bein: Fernando Torres fällt drei Wochen aus.
© imagoZoomansicht

Der 26-jährige Riera unterschrieb in Liverpool einen Vierjahresvertrag. Auch Lokalrivale FC Everton hatte sich um den linken Mittelfeldspieler bemüht. Da im Gegenzug Linksverteidiger Steve Finnan zu den Katalanen wechselt, müssen die Reds nicht die vollständige Ablösesumme überweisen. Für den Iren, der einen Zweijahresvertrag unterschrieb, werden fünf Millionen Euro veranschlagt. "Riera hat die Qualitäten, die wir gesucht haben", sagte Coach Rafa Benitez: "Er ist stark in der Luft, kraftvoll und schlägt gute Flanken." Für den Linksfuß ist es bereits das zweite Gastspiel in England. 2006 hatte ihn für ein halbes Jahr an Manchester City verliehen. Jetzt soll er die Angreifer der Reds mit Hereingaben füttern.

zum Thema

Seinen Landsmann Fernando Torres wird Riera in der Mitte zunächst aber nicht finden. Im Spiel bei Aston Villa (0:0) zog sich der Angreifer am Sonntag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, der ihn zu einer Pause von drei Wochen zwingt. Damit wird der 24-Jährige nicht nur den Auftakt in die WM-Qualifikation verpassen, der Europameister Spanien mit Bosnien-Herzegowina und Armenien lösbare Aufgaben beschert, sondern auch das Heimspiel der Reds gegen Manchester United am 13. September. Ein weiterer Rückschlag für Benitez, der wohl auch auf seinen Kapitän Steven Gerrard (Leisten-OP) verzichten muss.

Last-Minute-Deals und Top-Transfers
Millionenspiel Premier League
Robinho
Robinho - 40 Millionen Euro

Sein Herz gehörte nach eigener Aussage schon Chelsea, am Ende wurde es Manchester City. Die 40 Millionen Euro, die City für Angreifer Robinho an Real Madrid überweist sind die höchste Summe, die in der Premier League je für einen Spieler ausgegeben wurden.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild

Neben Finnan ließ der Champions-League-Teilnehmer am Montag auch Andriy Voronin ziehen. Der Angreifer kehrt in die Bundesliga zurück und schließt sich zunächst für ein Jahr auf Leihbasis Hertha BSC an. Mit dem brasilianischen Angreifer Vitor Flora (18) von Botafogo und dem ungarischen Schlussmann Peter Gulasci (18) verpflichtete Liverpool zudem zwei junge Spieler, die langfristig aufgebaut werden sollen.

Everton zahlt Rekordablöse für Fellaini

Auch der FC Everton schlug am Montagabend noch einmal zu. Für 18,5 Millionen Euro verpflichteten die Toffees den Belgier Marouane Fellaini von Standard Lüttich - Vereinsrekord! Der 20-Jährige, der einen Fünfjahresvertrag erhält, absolvierte bislang zehn Länderspiele und nahm mit Belgien auch an den Olympischen Spielen in Peking teil. Mit dem Transfer schwächte Everton zugleich seinen Gegner in der 1. Hauptrunde des UEFA-Cups. Zuvor hatte der Klub aus Liverpool am Montag bereits Louis Saha (Manchester United) und Carlo Nash (Wigan Athletic).

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
13.11. 01:15 - -:- (0:0)
 
13.11. 01:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.11. 08:10 - -:- (-:-)
 
13.11. 12:10 - -:- (-:-)
 
13.11. 13:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.11. 16:00 - -:- (-:-)
 
13.11. 19:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 12:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:20 SP1 SPORT CLIPS
 
01:25 EURO Nachrichten
 
01:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
01:45 SP1 SPORT CLIPS
 
02:00 SP1 SPORT CLIPS
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: R.I.P. Stan Lee von: Outtatime - 13.11.18, 00:49 - 14 mal gelesen
R.I.P. Stan Lee von: ea80 - 13.11.18, 00:24 - 30 mal gelesen
Auswertung WB 3 - 11. Spieltag - Saison 2018/2019 von: Dabster - 12.11.18, 22:57 - 25 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine