Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.02.2008, 18:40

Ligapokal: Tottenham - Chelsea 2:1 n.V.

Tottenham holt Ligapokal

Tottenham Hotspur ist der Gewinner des englischen Ligapokals 2008. Im Finale im Wembley Stadion setzte sich das Team des spanischen Trainers Juan Ramon mit 2:1 n.V. gegen das favorisierte Chelsea durch. Der frühere Leverkusener Dimitar Berbatov glich per Foulelfmeter den Führungstreffer des Ivorers Didier Drogba aus und ermöglichte so die Verlängerung. Den verdienten Siegtreffer erzielte in der 93. Minute Jonathan Woodgate, erst im Winter aus Middlesbrough gekommen.

Jonathan Woodgate
Ermöglichte mit seinem Treffer den Sieg Tottenhams: Jonathan Woodgate.
© dpaZoomansicht

Für Tottenham ging es vielleicht um die letzte Chance, sich einen Platz im internationalen Geschäft zu sichern. Denn in der Liga lief es für die "Spurs" in dieser Saison alles andere als rund. Tottenham-Coach Juan Ramos setzte im Ligapokal-Finale auf Robinson im Tor, der damit den Vorzug vor Stammkeeper Cerny bekam.

Beim FC Chelsea überraschte Trainer Avram Grant, der sowohl den deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack als auch Joe Cole, der im Halbfinale beim FC Everton noch getroffen hatte, erst einmal nur auf der Bank ließ.

Tottenham hatte zunächst deutlich mehr vom Spiel und auch eine Reihe guter Tormöglichkeiten: So traf in der 9. Minute zunächst Pascal Chimbonda mit einem Kopfball nur die Latte. Kurz danach versuchte es Dimitar Berbatov nach Flanke von Keane ebenfalls per Kopf, verfehlte das Ziel aber knapp.

Das Team von Trainer Juan Ramos, das im Halbfinale den FC Arsenal ausgeschaltet hatte, blieb auch weiterhin am Drücker: In der 28. Minute musste Cech im Chelsea-Gehäuse einen Distanzschuss von Malbranque zur Ecke ablenken.

Erst in der 29. Minute sorgte Frank Lampard mit einem Schuss aus zweiter Reihe für den ersten Aha-Effekt auf Seiten der "Blues", doch sein Schuss wurde noch zur Ecke abgefälscht.

In der Folge bekam Chelsea die Partie wieder besser in den Griff. Drogba hatte in der 33. Minute die erste echte Torchance für die Graham-Elf, als er einen Freistoß aus 19 Metern knapp rechts am Tor vorbeischoss.

Sechs Minuten später machte er es in praktisch der gleichen Situation besser: Mit einem Freistoßheber überwand er Tottenham-Keeper Robinson, der nicht unbedingt souverän wirkte, zum 1:0 (39.).

Nach der Pause war das Spiel zunächst deutlich tempoärmer. Doch in der 69. Minute wurde die Partie insgesamt wieder spannend: Nach einem Angriff von Tottenham kam Bridge mit der Hand zum Ball und Referee Mark Halsey entschied nach Beratung mit einem Assistenten auf Strafstoß. Den verwandelte der Ex-Leverkusener Dimitar Berbatov souverän gegen Cech zum 1:1-Ausgleich (70.).

Nun spielten beide Teams auf Sieg, wobei Tottenham motivierter wirkte. Die beste Chance für die "Spurs" hatte in der 81. Minute Zokora, der zunächst an Cech scheiterte und im Nachsetzen über das Tor schoss.

So blieb es nach regulärer Spielzeit beim 1:1. In der 88. Minute brachte Avram Grant im Hinblick auf die Verlängerung Michael Ballack für Essien.

Doch das Tor machte kurz nach Wiederanpfiff Tottenham: In der 93. Minute faustete Cech im Herauslaufen den Ball - aber nicht ins Feld, sondern an den Kopf des heranstürmenden Woodgate. Das Leder landete im Netz, die "Spurs" waren in Front!

Die restliche Zeit der Verlängerung sahen die Zuschauer im Wembley-Stadion eine ausgeglichene Partie, in der Joe Cole in der 116. Minute die Chance zum Ausgleich hatte, jedoch an Spurs-Keeper Robinson scheiterte.

Tottenham brachte schließlich den knappen Erfolg über die Zeit und hat damit den ersten in dieser Saison in England zu vergebenen Titel für sich entschieden und spielt damit auch in der kommenden Saison im Europapokal.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:20 MDR Sport im Osten: Boxen live
 
22:30 SKYS2 Wrestling: WWE
 
22:45 SDTV CD Tondela - Benfica Lissabon
 
23:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
23:00 EURO Motorrad
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Klinsi, die Rettung naht! von: bolz_platz_kind - 17.11.18, 21:59 - 3 mal gelesen
Re: Oha von: bolz_platz_kind - 17.11.18, 21:52 - 14 mal gelesen
Re (3): Alternativen von: Bavaria4940 - 17.11.18, 21:31 - 18 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine