Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.01.2019, 20:10

Wird bereits die Weltmeisterschaft 2022 aufgestockt?

FIFA-Boss Infantino: "Mehrheit" für Katar-WM mit 48 Teams

FIFA-Präsident Gianni Infantino sieht eine "Mehrheit" für seinen Plan, bereits die WM 2022 in Katar mit 48 statt 32 Mannschaften auszutragen. "Wir diskutieren das und prüfen die Machbarkeit", sagte der Schweizer während einer Pressekonferenz am Donnerstagabend in Marokko. Die WM-Organisatoren aus Katar stünden zumindest der Machbarkeitsstudie "sehr offen" gegenüber.

Gianni Infantino
Gianni Infantino spricht über den möglichen Plan der WM 2022 mit 48 Nationen.
© imagoZoomansicht

"Die Mehrheit der Verbände möchte, dass es so kommt", sagte Infantino am Donnerstag im Zuge des "Executive Football Summit" in Marrakesch, einer Art Denkfabrik des Fußball-Weltverbands. Der FIFA-Verantwortliche ergänzte: "Aber wir müssen sehen, ob es organisatorisch möglich ist. Natürlich wäre es schwierig, eine WM mit 48 Mannschaften allein in Katar auszurichten. Einige Spiele müssten in den Nachbarländern ausgetragen werden."

Mit denen befindet sich der WM-Gastgeber allerdings momentan in einer politischen Krise. Eine von Saudi-Arabien angeführte Allianz mit Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Ägypten wirft Katar seit 2017 unter anderem Terrorunterstützung und zu enge Beziehungen zum Iran vor, die diplomatischen Beziehungen mit Doha sind ausgesetzt.

"Wir reden über Fußball, nicht über Politik", so Infantino: "Wir werden sehen, was möglich ist." Das Organisationskomitee des WM-Gastgebers hatte erst am Mittwoch betont, dass eine Entscheidung nur zusammen mit Katar gefällt werden könne, nicht von der FIFA alleine. Infantino strebt eine Abstimmung während der nächsten FIFA-Council-Sitzung Mitte März in Miami an.

Dort will der 48-Jährige zudem seine Reform der Klub-WM sowie die Einführung einer globalen Nations League auf den Weg bringen. Für beide Wettbewerbe liegt dem Schweizer ein milliardenschweres Angebot vor. "Wir wollen eine echte WM mit vielleicht 24 Klubs", sagte FIFA-Boss Infantino. "Die besten Spieler spielen in Europa, aber wir brauchen Mannschaften aus der ganzen Welt."

sid/mag

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:25 SDTV FC Groningen - Feyenoord Rotterdam
 
03:35 SP1 Sport Clips
 
03:50 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
04:00 SP1 Sport Clips
 
04:20 SP1 Sport Clips
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Lustiger Schiri von: micki2 - 18.02.19, 02:08 - 18 mal gelesen
Re (2): Lustiger Schiri von: Depp72 - 18.02.19, 01:56 - 22 mal gelesen
Re (3): Lustiger Schiri von: micki2 - 18.02.19, 01:55 - 14 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine