Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.10.2018, 18:23

Verband sanktioniert Fehlverhalten der Fans

Strafe für Meister AEK Athen: Drei Punkte Abzug

Der griechische Meister AEK Athen ist von der Disziplinarkommission des nationalen Fußball-Verbandes wegen Fehlverhaltens der eigenen Anhänger mit einem Abzug von drei Punkten bestraft worden.

Ausschreitungen in der Halbzeit des Derbys in Athen zwischen AEK und Olympiakos.
Ausschreitungen in der Halbzeit des Derbys in Athen zwischen AEK und Olympiakos.
© imagoZoomansicht

Damit sanktionierte der Verband Ausschreitungen im Derby gegen Olympiakos Piräus (1:1) vergangene Woche. Dabei war es während der Halbzeitpause zu Schlägereien zwischen AEK-Anhängern und der Polizei gekommen, die daraufhin Tränengas einsetzte.

Die Athener, Gruppengegner des deutschen Rekordmeisters Bayern München in der laufenden Champions League, kündigten Berufung gegen das Urteil an.

In der Tabelle fiel AEK durch das Urteil zunächst vom dritten auf den fünften Platz zurück und liegt sechs Punkte hinter der Tabellenspitze.

kon

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine