Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.09.2018, 21:12

Italienische Liga erteilt Ausnahmegenehmigung

Serie A lenkt ein: Florenz darf Erinnerungsbinde tragen

Der AC Florenz darf eine besondere Kapitänsbinde, die an den im März verstorbenen Kapitän Davide Astori erinnert, in der Serie A weiterverwenden. Die italienische Fußball-Liga erteilte dem toskanischen Klub eine entsprechende Ausnahmegenehmigung, wie Liga-Präsident Gaetano Micciche am Mittwoch erklärte.

Sorgte für Diskussionen: Die Erinnerungsbinde an Davide Astori.
© imagoZoomansicht

Für den Beginn der Saison 2018/19 hatte der italienische Ligaverband eine neue Regelung vorgesehen, nach der die Kapitänsbinden aller 20 Klubs einheitlich gestaltet sein müssen. Da sich allerdings bislang nicht alle Klubs an diese Vorgabe gehalten hatten, drohte die Serie A zuletzt bereits mit empfindlichen Geldstrafen.

Die Kapitänsbinde der Fiorentina zeigt neben den vier Stadtwappen auch die Initialen "DA" sowie eine 13 in Anlehnung an Astoris Trikotnummer. Spieler und Verein der Fiorentina hatten zuletzt unisono erklärt, zu Ehren des Toten gegen die Regel verstoßen und eine Strafe zahlen zu wollen. Astori war Anfang März in Udine aufgrund plötzlichen Herzversagens gestorben.

Am 4. Spieltag in der Serie A tritt Florenz am Samstag (18 Uhr) beim SSC Neapel an. Schon am Mittwoch (20.30 Uhr) danach folgt das Auswärtsspiel bei Sampdoria Genua.

jom

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Astori

Vorname:Davide
Nachname:Astori
Nation: Italien
Verein:AC Florenz
Geboren am:07.01.1987
Gestorben am:04.03.2018

Vereinsdaten

Vereinsname:AC Florenz
Gründungsdatum:26.08.1926
Vereinsfarben:Violett-Weiß
Anschrift:Associazione Calcio Fiorentina
Viale Manfredo Fanti, 4
50137 Firenze
Telefon: 00 39 - 055 - 50 30 11
Telefax: 00 39 - 055 - 57 95 72
Internet:http://it.violachannel.tv


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine