Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.07.2018, 10:03

Liverpool-Keeper wieder unglücklich

Karius patzt erneut: "Was kann man machen?"

Loris Karius ist im zweiten Spiel nach dem Champions-League-Finale erneut ein Patzer unterlaufen - wenn auch mit weniger schweren Folgen. Jürgen Klopp muss seinen Schlussmann abermals verteidigen.

Loris Karius
Konnte den Freistoß nicht festhalten: Loris Karius.
© imagoZoomansicht

Nach dem 7:0 im ersten Test gegen Chester steuerten die Reds auch im Prenton Park auf einen souveränen Vorbereitungs-Erfolg zu. Sheyi Ojo, Rafa Camacho und Kapitän Adam Lallana brachten Liverpool mit 3:0 in Führung; die Neuzugänge Naby Keita und Fabinho ließen im Mittelfeldzentrum wenig Raum für die Tranmere Rovers zu.

Loris Karius, der nach seinen schwerwiegenden Fehlern im CL-Finale (1:3 gegen Real Madrid) im ersten Test bei Chester von den eigenen Fans noch gefeiert worden war, kam zur zweiten Hälfte zwischen die Pfosten - und erwischte erneut einen bitteren Arbeitstag.

Karius will den Freistoß festhalten - und greift ins Leere

Tranmeres Oliver Norburn feuerte in der Schlussphase einen Freistoß aus knapp 25 Metern mit dem Vollspann auf Karius' Kasten - der ehemalige Mainzer wollte den Ball festhalten, stattdessen prallte das Spielgerät von seiner Brust nach vorn, wo Johnny Smith abstaubte. Amadou Soukouna besorgte für den Viertligisten sogar noch den beachtlichen 2:3-Endstand.

"Niemandem gefällt dieses Tor", sah sich Trainer Jürgen Klopp im Anschluss wieder dazu genötigt, seinen Schluss- und Landsmann zu verteidigen. Wenn man aber schon über Fehler spreche, dann doch bitte auch über den etatmäßigen Kapitän James Milner, der ebenfalls nach der Halbzeit eingewechselt worden war und mit seinem Ballverlust am eigenen Strafraum das zweite Gegentor verschuldete. "Zwei wunderbare Fußballer begehen Fehler, aber wir reden nur über einen."

"Wir können nicht nach jedem Fehler eine Geschichte daraus machen"

Den Fragen über Karius konnte Klopp nämlich nicht ausweichen: "Ich habe so eine Situation 500-mal in meinem Leben gesehen. Der Ball trifft seine Brust, aber was kann man machen? Wir können nicht nach jedem Fehler eine Geschichte daraus machen. Fehler passieren; ich mag das nicht, er mag das nicht - aber sie werden passieren."

Also - wie geht's weiter? Ganz einfach: "Lasst uns und das Beste aus der Situation machen und daraus lernen."

mkr

Tabellenrechner Premier League
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Karius

Vorname:Loris
Nachname:Karius
Nation: Deutschland
Verein:Besiktas Istanbul
Geboren am:22.06.1993

weitere Infos zu Klopp

Vorname:Jürgen
Nachname:Klopp
Nation: Deutschland
Verein:FC Liverpool


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine