Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.07.2018, 13:20

Augsburg: Signal an die Leistungsträger

Baum und das neue Selbstbewusstsein

Sieben Jahre lang startete der FC Augsburg stets mit dem bodenständigen Ziel Klassenerhalt in die Saison. Nun schlägt Manuel Baum bewusst mutigere Töne an: "Grundsätzlich ist es super, wenn Augsburg in der Bundesliga spielt. Aber wir haben zuletzt eine ordentliche Saison gespielt und können selbstbewusst ins achte Jahr Bundesliga gehen", sagt der Trainer.


Aus Augsburgs Trainingslager in Mals berichtet David Bernreuther

Augsburgs Trainer Manuel Baum
Es soll weiter nach oben gehen: Augsburgs Trainer Manuel Baum.
© imagoZoomansicht

41 Punkte, Platz zwölf - der FCA schloss die vergangene Spielzeit im gesicherten Mittelfeld ab und war nie ernsthaft in Abstiegsgefahr geraten. Einer sehr guten Hinrunde (24 Punkte) folgte eine durchwachsene Rückrunde (17 Punkte). Und am Ende hatten viele im Klub das Gefühl, dass mehr drin gewesen wäre.

"Wir haben ehrgeizige Spieler, ein ehrgeiziges Trainerteam und einen ehrgeizigen Verein. Ich denke schon, dass es im Bereich des Möglichen liegt, dass wir mehr erreichen als zuletzt", sagt Baum. Der Trainer sendet damit ein Signal an Leistungsträger wie Alfred Finnbogason, Jeffrey Gouweleeuw und Michael Gregoritsch die betont hatten, dass ihnen Abstiegskampf allein auf Dauer zu wenig ist. Die Botschaft kommt an: "Mir gibt es einen unglaublichen Schub, wenn der Trainer vorangeht und uns etwas zutraut", sagt Gregoritsch.

Das Verteidigen von Standardsituationen ist ein Entwicklungsfeld, genauso die Konterabsicherung.Manuel Baum

Ein konkretes Saisonziel will Baum erst am Ende der Vorbereitung festlegen. Das neue Selbstbewusstsein ist im Trainingslager in Mals aber deutlich zu spüren. In Südtirol soll erneut der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt werden. Pressing und schnelles Umschalten bleiben die Kernelemente im Augsburger Spiel, in Mals wird an Basics und Details gefeilt. "Wir reißen alle Themen an und wiederholen die Grundlagen", erläutert Baum. "Zudem haben wir einige Dinge herausgearbeitet, bei denen wir deutlich besser werden wollen. Das Verteidigen von Standardsituationen ist ein Entwicklungsfeld, genauso die Konterabsicherung. Da haben wir relativ viele Gegentore bekommen."

Cordova fehlt

Neben fünf Nationalspielern, die verlängerten Urlaub genießen, und Caiuby, der seinen Urlaub eigenmächtig verlängerte, muss Baum derzeit auf einen weiteren Profi verzichten: Sergio Cordova fehlt seit Mittwoch erkrankt. Der Venezolaner klagte laut Baum zunächst über Halsschmerzen, dann folgten Gliederschmerzen und Übelkeit. Wann er wieder einsteigen kann, ist offen.

Klub für Klub: Diese Transfers wurden abgewickelt
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Baum

Vorname:Manuel
Nachname:Baum
Nation: Deutschland

Wechselbörse - FC Augsburg

NameZ/APositionDatum
Schwarzholz, FelixMittelfeld28.08.2018
 
Parker, ShawnMittelfeld15.08.2018
 
Rieder, TimAbwehr07.08.2018
 
Heller, MarcelMittelfeld27.07.2018
 
Opare, DanielAbwehr12.07.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine