Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.05.2018, 11:04

"Expansion-Team" steigt 2019 ein

FC Cincinnati wird 26. MLS-Team

Der FC Cincinnati hat den Zuschlag für ein sogenanntes "Expansion-Team" erhalten und wird schon zur kommenden Saison der Major League Soccer beitreten. Das gab die nordamerikanische Profiliga am Dienstag (Ortszeit) bekannt.

FC Cincinnati
Die Fans des FC Cincinnati dürfen ab 2019 in der MLS jubeln.
© imagoZoomansicht

"Die Major League Soccer ist stolz, Cincinnati als unser 26. Team vorzustellen", sagte Liga-Boss Don Garber während einer Pressekonferenz. "Der Aufstieg von Cincinnati als passionierter Fußballmarkt in den letzten Jahren, zusammen mit der wachsenden Wirtschaft der Stadt und dem Ruf als Top-Destination für junge Fachkräfte, macht es zu einer idealen Stadt für unsere wachsende Liga." Die Aufnahme des FC Cincinnati in die MLS wurde zudem mit Rekord-Zuschauerzahlen und Plänen zum Bau eines neuen, hochmodernen Fußballstadions, das zur Saison 2021 fertiggestellt sein könnte, begründet.

Der Verein aus dem US-Bundesstaat Ohio wurde 2016 gegründet, spielt derzeit noch in der zweitklassigen United Soccer League (USL) und trägt seine Heimspiele im Nippert Stadium der Universität (40.000 Plätze) vor im Schnitt gut 20.000 Zuschauern aus. In den kommenden Monaten wird die MLS ankündigen, in welcher Conference der FC Cincinnati ab 2019 spielen wird.

Die MLS hat seit 2005 insgesamt 16 neue Klubs aufgenommen. Das Ziel sind 28 Mannschaften (14 in der Western und 14 in der Eastern Conference). Zuletzt haben Nashville und Miami, mit David Beckhams Klub, grünes Licht für ein "Expansion-Team" bekommen. Im Rennen für die zwei noch zu vergebenden Plätze sind unter anderem Sacramento, Tampa oder Detroit.

cfl

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:FC Cincinnati


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine