Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.05.2018, 17:44

Österreich: 41-Jähriger verlängert bis 2020

Leipziger "Spekulation beendet": Rose bleibt Salzburger

RB Salzburg wird auch in Zukunft mit Marco Rose als Trainer zusammenarbeiten. Wie die Österreicher am Montag mitteilten, verlängerte der Coach seinen Vertrag bis 2020. Damit finden auch die Spekulationen um einen Wechsel des Erfolgstrainers in die Bundesliga ein Ende.

Bleibt noch eine Weile bei RB: Marco Rose.
Bleibt noch eine Weile bei RB: Marco Rose.
© imagoZoomansicht

Seit der Trennung von Ralph Hasenhüttl befindet sich RB Leipzig auf Trainersuche - in den vergangenen Tagen und Wochen war der gebürtige Leipziger Rose vom "Schwesterklub" aus Salzburg auch immer wieder mit den Sachsen in Verbindung gebracht worden. Der 41-Jährige wird es nun nicht werden.

Einen Tag nach dem offiziellen Ende der österreichischen Meisterschaft teilten die Salzburger mit, dass die "bisher so erfolgreiche Zusammenarbeit mit Rose" fortgesetzt werde und der Coach ein neues Arbeitspapier bis 2020 unterschrieben hat. "Wir sind sehr froh, die Spekulationen um unseren Trainer mit der heutigen Vertragsverlängerung beenden zu können", wird Sportdirektor Christoph Freund auf der Salzburger Website zitiert

Seit 2013 ist Rose bei den Salzburgern tätig, dabei machte er sich im Junioren-Bereich einen Namen und gewann zudem sensationell mit der U 19 die Youth League 2017. Danach folgte der Aufstieg zum Trainer der ersten Mannschaft, mit der er dann auch durchstartete. In seinem ersten Jahr verteidigte er die Meisterschaft und erreichte völlig überraschend das Halbfinale der Europa League (0:2, 2:1 gegen Olympique Marseille).

"Ich bin sehr gern in Salzburg, weil ich mich hier wohlfühle und mich mit dem Zugang des Klubs, mit jungen Spielern erfolgreich Fußball zu spielen, voll identifizieren kann", wird Rose auf der vereinseigenen Website zitiert, während Freund schon einmal nach vorne blickt: "Mit dieser für uns sehr wichtigen Personalentscheidung können wir jetzt gemeinsam unseren vollen Fokus und unsere Energie auf die Vorbereitung für die kommende Saison richten."

drm

 kicker WM 2018 Sonderheft
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rose

Vorname:Marco
Nachname:Rose
Nation: Deutschland
Verein:RB Salzburg

tipico - Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1RB Salzburg81:2983
 
2Sturm Graz68:4570
 
3Rapid Wien68:4362
 
4Linzer ASK49:4157
 
5FC Admira Wacker59:6651
 
6SV Mattersburg50:5646
 
7Austria Wien51:5543
 
8SCR Altach35:5138
 
9Wolfsberger AC31:5733
 
10SKN St. Pölten28:7720

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine