Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.01.2018, 17:19

Im Hinspiel in Manchester ging Liverpool mit 0:5 unter

Klopp: Mané-Rot als Citys Initialzündung

Vor dem Duell mit Tabellenführer Manchester City (17 Uhr, LIVE! bei kicker.de) findet LFC-Coach Jürgen Klopp lobende Worte für die Mannschaft von Pep Guardiola, kennt aber die "einzige Möglichkeit", wie man sie schlagen kann. Auch zum Abgang von Philippe Coutinho, Alexis Sanchez und Neuzugang Virgil van Dijk äußerte sich der Deutsche.

Jürgen Klopp
Coutinho ist weg, van Dijk ist da: LFC-Coach Klopp macht von einzelnen Spielern aber nichts abhängig.
© imagoZoomansicht

Als "eines der seltsamsten Spiele meiner Karriere" bezeichnete Klopp das Hinrunden-Aufeinandertreffen im Etihad, als Liverpool zunächst "leicht besser" war und am Ende doch mit einer 0:5-Packung nach Hause geschickt wurde. Mit dem Wendepunkt, dem Platzverweis für Sadio Mané, hadert der 50-Jährige immer noch ein wenig. Er sprach auf der Pressekonferenz von dem Moment (4.Spieltag), in dem die Citizens merkten "Ah, wir sind wirklich ziemlich gut" und deren Saison die positive Entwicklung nahm, wie sie bis heute zu bestaunen ist. "Davor waren wir in etwa auf dem gleichen Level."

Klopp: "Reagierst du nur, verlierst du"

Nach 22 Spieltagen rangiert Manchester City 15 Punkte vor allen anderen, 18 vor dem Viertplatzierten Liverpool. "Sie spielen keine schlechte Saison", scherzt Klopp, der als vorsichtiges Ziel für das Duell am Sonntag formuliert, "ihnen mehr Probleme zu bereiten, als es die anderen Teams tun". Das schließt aber auch einen Sieg mit ein, denn "This is Anfield". Als größte Stärke des Kontrahenten hat Klopp die extreme taktische Disziplin ausgemacht. "Sie machen dasselbe immer und immer wieder", was ziemlich "durchschaubar" sei. Aber sie machen es eben "auf einem unglaublich hohen Level mit Weltklassespielern auf jeder Position". Aber auch City ist schlagbar, weiß Klopp: "Reagierst du nur, verlierst du. Du musst einfach abliefern, da sein" - wie der Fußballjargon so schön hergibt.

"Der einzig mögliche Zeitpunkt"

Ein gewisser Philippe Coutinho wird den Reds nicht zur Verfügung stehen, obwohl "wir alles versucht haben, ihn zu überzeugen. Er wollte das nicht mehr, er wollte zum FC Barcelona." Jetzt sei der einzig mögliche Zeitpunkt gewesen, den Wechsel durchzuwinken und bekanntzugeben, so Klopp, der ergänzte, dass es nicht schlimm sei, einen Spieler zu verlieren und dass der Erfolg einer Mannschaft nicht von einem einzelnen Spieler abhänge. Einen exklusiven Ersatz, Alexis Sanchez etwa, müsse man nicht verpflichten: "Wir werden Phil intern ersetzen müssen", mit der Aussage "lieber richtig als teuer" tat Klopp die ersten Transfergerüchte ab. Teuer eingekauft wurde in Liverpool ja bereits: 84,5 Millionen legten die Reds für den Abwehrspieler Virgil van Dijk hin, der "beeindruckend" im Pokal gegen Everton debütierte. Ob man Leipzigs Keita schon vorzeitig an die Anfield Road holen möchte ließ Klopp unkommentiert.

17 Spiele ohne Niederlage

Das Ende der "Fantastic Four" Mané, Salah, Firmino und eben Coutinho ist besiegelt. "Aber die übrigen drei sind ziemlich gut drauf", merkte Klopp an. Der vierte im neuen Offensivbund? Daniel Sturridge ist wieder fit und hat trainiert. Rückblickend auf das 0:5 im ersten Aufeinandertreffen der Saison geht es Klopp besonders um eine Richtigstellung der Geschehnisse: "Wir haben die Möglichkeit, es wieder gutzumachen." Die Reds empfangen Manchester City mit 17 Spielen ohne Niederlage in Serie im Rücken. "Wir treffen auf Liverpool zu ihrem besten Zeitpunkt in der Saison", urteilte Guardiola auf seiner Pressekonferenz.

kon

Tabellenrechner Premier League
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Liverpool
Gründungsdatum:15.03.1892
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Liverpool Football Club
Anfield Road
Liverpool L4 0TH
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 151 - 2 63 23 61
Telefax: 00 44 - 151 - 2 60 88 13
Internet:http://www.liverpoolfc.com

Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Manchester City67:1762
 
2Manchester United48:1650
 
3FC Liverpool54:2847
 
4FC Chelsea41:1647
 
5Tottenham Hotspur46:2144
 
6FC Arsenal41:3039
 
7FC Burnley19:2034
 
8Leicester City34:3231
 
9FC Everton25:3827
 
10FC Watford33:4226
 
11West Ham United29:4125
 
12Crystal Palace21:3325
 
13AFC Bournemouth24:3524
 
14Huddersfield Town19:3924
 
15Newcastle United21:3123
 
16Brighton & Hove Albion17:2923
 
17FC Southampton23:3421
 
18Stoke City23:5020
 
19West Bromwich Albion18:3019
 
20Swansea City14:3517

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine