Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.12.2017, 19:35

Liverpool holt Verstärkung für die Abwehr-Zentrale

Weltrekord! Klopp kriegt van Dijk nun doch

Einen Tag nach dem krachenden 5:0 über Swansea City wird sich Jürgen Klopp schon wieder die Hände reiben: Der Trainer des FC Liverpool bekommt im Januar seinen Wunschspieler für die Abwehr-Zentrale. Virgil van Dijk (26) kommt aus Southampton - und kostet eine Weltrekord-Ablöse für einen Verteidiger.

Er wirft sich ab Januar für den FC Liverpool in die Zweikämpfe: Verteidiger Virgil van Dijk.
Er wirft sich ab Januar für den FC Liverpool in die Zweikämpfe: Verteidiger Virgil van Dijk.
© imagoZoomansicht

Die Abwehr des FC Liverpool ist das größte Sorgenkind von Klopp, der sich nicht umsonst während der letzten Transferperiode intensiv um neues Personal für die Zentrale bemühte. Allen voran van Dijk stand dabei ganz weit oben auf seinem Zettel. Im Juni 2017 erhielten die Bemühungen allerdings einen empfindlichen Rückschlag, die Reds mussten sich offiziell für den "unerlaubten Kontakt" zum Niederländer entschuldigen.

Auch am Ende der Transferperiode des Sommers war klar: Southampton bleibt bei van Dijk hart. Im Laufe der Saison haderte Klopp dann immer wieder mit seiner Defensive, verzweifelte regelmäßig mit den individuellen Fehlern.

Rund 85 Millionen Euro sind fällig

Nun steht aber fest, dass er zumindest seinen Wunschspieler bekommt: Liverpool und Southampton einigten sich am Mittwoch auf einen Wechsel des Verteidigers zum 1. Januar 2018. In ihrer Transfer-Mitteilung jubelten die Saints über eine "neue Weltrekord-Ablöse für einen Verteidiger". Liverpool überweist für den noch bis 30. Juni 2022 gebundenen Defensivmann (hatte im Mai 2016 langfristig verlängert) nach Informationen der seriösen "BBC" rund 85 Millionen Euro an den Tabellen-14. der Premier League.

Dass sich Liverpool bei Southampton bedient, kommt indes nicht überraschend: In der Vergangenheit gingen unter anderem bereits Adam Lallana und Dejan Lovren (beide in 2014) diesen Weg - und nun van Dijk. Der Rechtsfuß ist 16-maliger niederländischer Nationalspieler, im Juni 2015 wechselte er von Celtic Glasgow in die Premier League. Im englischen Oberhaus brachte es van Dijk seitdem auf 67 Einsätze (vier Tore, fünf Gelbe Karten, eine Gelb-Rote). In der Europa League machte der 1,93-Meter-Hüne für die Saints sechs Spiele (zwei Treffer).

msc

Diese Spieler kosteten am meisten
Coutinho Zweiter: Die teuersten Fußballer der Welt
Neymar
1. Neymar - 222 Millionen Euro

Er ist nicht nur der teuerste Fußballer der Welt - sondern der mit großem Abstand teuerste: Am 3. August 2017 wechselte Neymar (25) für die festgeschriebene Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris St. Germain.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu van Dijk

Vorname:Virgil
Nachname:van Dijk
Nation: Niederlande
Verein:FC Liverpool
Geboren am:08.07.1991

weitere Infos zu Klopp

Vorname:Jürgen
Nachname:Klopp
Nation: Deutschland
Verein:FC Liverpool


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine