Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.12.2017, 23:48

La Liga, 16. Spieltag

Torres trifft - Atletico erobert Platz zwei

Der Samstag in La Liga wurde in Bilbao eröffnet, das baskische Derby gegen Real Sociedad sah dabei keinen Sieger. Auch Barça-Verfolger Valencia musste im Baskenland ran - und zog bei Eibar tatsächlich mit 1:2 den Kürzeren. Atletico Madrid kam am späten Abend zu einem Arbeitssieg gegen Alaves und übernahm damit den zweiten Platz. Der Siegtreffer fiel durch Joker Fernando Torres - sein erstes Saisontor.

Kaum eingewechselt, erlöste Fernando Torres Atletico mit dem Siegtreffer zum 1:0.
Kaum eingewechselt, erlöste Fernando Torres Atletico mit dem Siegtreffer zum 1:0.
© Getty ImagesZoomansicht

Schon die Freitagspartie zwischen dem FC Sevilla und UD Levante sah keine Tore und so ging es zunächst auch am Samstag weiter: Das Baskenduell zwischen Athletic Bilbao und Real Sociedad San Sebastian endete ebenfalls mit einem 0:0.

Keine Tore beim Baskenderby

Von den Gastgebern war vor der Pause lange nicht viel zu sehen, Real Sociedad bestimmte das Geschehen und kam zu Chancen: So lief Oyarzabal in der 20. Minute allein aufs Tor, sein Flachschuss ins lange Eck ging aber rechts am Kasten vorbei. In der 28. Minute hatte Illarramendi aus 16 Metern freie Schussbahn, verpasste aber aus der Drehung die Führung. Auf der anderen Seite hatte San José eine große Chance zur Führung, er verzog jedoch vom Elfmeterpunkt und schoss über das Tor. Nach der Pause kam Athletic besser ins Spiel und hatte gute Möglichkeiten durch Raul Garcia (51.), der einen Einwurf aus der Drehung direkt aufs Tor schoss, und Aduriz (55.), dessen Kopfball aber links am Tor vorbeiging. Die Partie litt mit zunehmender Spieldauer unter stärker werdendem Regen, am Ende blieb es beim torlosen Remis.

Jordan wird Held des Tages für Eibar

Und auch im nächsten Spiel waren Tore lange Zeit Mangelware: Der bisherige Tabellenzweite Valencia war zu Gast bei SD Eibar, nach einer ereignislosen ersten Hälfte ging es ohne Treffer in die Kabine. Kurz nach dem Seitenwechsel war es dann der baskische Vertreter, der in Führung ging: Der Ex-Frankfurter Inui nutzte in der 49. Minute einen Blackout der Valencia-Abwehr, denn Parejo und Montoya verließen sich jeweils auf den anderen - und der Japaner bedankte sich mit dem 1:0. Der Ausgleich fiel in der 57. Minute. Nach einer Flanke von rechts durch Pereira, der allerdings möglicherweise im Abseits war, drückte Santi Mina den Ball über die Linie. Wer geglaubt hatte, dass sich nun der Favorit durchsetzen würde, sah sich allerdings getäuscht: In der Schlussphase kam Eibar noch zur erneuten Führung und zum Siegtreffer: Nach Flanke von rechts durch Alejo wuchtete Jordan den Ball mit dem Kopf ins Netz und wurde so zum Held des Tages für den baskischen Vertreter.

Torres beendet seine Torflaute

Die Niederlage von Valencia nutzte Atletico, um mit einem 1:0-Erfolg vorbeizuziehen und selber den zweiten Tabellenplatz zu erobern. Allerdings waren es drei Punkte der Kategorie "Arbeitssieg": Gegner Deportivo Alaves agierte zwar selber vorne viel zu harmlos. Nur selten waren bei Angriffen genügend Spieler mitgelaufen, so dass es kaum Abschlüsse gab. Allerdings agierte auch die Offensive des Teams von Coach Diego Simeone nur sehr zaghaft, es blieb ein Spiel ohne große Höhepunkte. Der erlösende Treffer fiel dann ausgerechnet durch den bisher in dieser Saison torlosen Fernando Torres. Nach einem Zuspiel von rechts durch Vrsaljko stand der frisch eingewechselte Edeljoker frei und hatte keine Probleme, den Ball ins Tor zu lenken. Alaves bleibt auf einem Abstiegsplatz, während Atletico mit 36 Punkten zwei Zähler vor Valencia liegt. Klassenprimus FC Barcelona (39) spielt am Sonntagabend gegen Deportivo La Coruna. Vorjahresmeister Real Madrid nutzte das Wochenende, um das Finale der Klub-WM zu gewinnen, die Partie bei CD Leganes wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

sam

 
Seite versenden
zum Thema

La Liga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1FC Barcelona42:742
 
2Atletico Madrid25:736
 
3FC Valencia36:1634
 
4Real Madrid30:1131
 
5FC Sevilla19:1929
 
6FC Villarreal23:2024
 
7FC Girona20:2223
 
8Real Betis Sevilla25:2921
 
9SD Eibar18:2821
 
10FC Getafe20:1620
 
11Real Sociedad San Sebastian28:2820
 
12CD Leganes12:1420
 
13Celta Vigo27:2418
 
14Athletic Bilbao16:1918
 
15UD Levante15:2217
 
16Espanyol Barcelona13:2117
 
17Deportivo La Coruna18:3115
 
18Deportivo Alaves12:2512
 
19FC Malaga13:3011
 
20UD Las Palmas13:3611

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine