Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.10.2017, 16:02

Trainer wäre gerne Österreichs Nationaltrainer geworden

Kritik an Schalke: Weinzierl über seine ÖFB-Absage

Obwohl er gerne österreichischer Nationaltrainer geworden wäre, sagte Markus Weinzierl dem ÖFB ab - dafür macht er nun seinen Ex-Klub FC Schalke 04 verantwortlich.

Markus Weinzierl
Steht weiter beim FC Schalke auf der Gehaltsliste: Markus Weinzierl.
© imagoZoomansicht

Franco Foda ist der erste Deutsche, der Österreichs Nationalmannschaft übernimmt. Ein anderer "Piefke" hätte den Job aber auch gerne gemacht: Markus Weinzierl (42), der zur neuen Saison als Cheftrainer beim FC Schalke 04 von Domenico Tedesco ersetzt worden war. Warum klappte es nicht mit dem ÖFB?

Er habe letzte Woche abgesagt, "weil Schalke keine Gespräche geführt hat über eine mögliche Vertragsauflösung", erklärte Weinzierl jetzt gegenüber dem "Kurier". Bei S04 steht er immer noch auf der Gehaltsliste, sein Vertrag läuft bis 2019. Trotzdem hätte sein Ex-Arbeitgeber "die Gespräche gar nicht aufgenommen. Keine Ahnung, warum", wundert sich Weinzierl. "Dadurch war es dann gar nicht mehr möglich, weitere Gespräche zu führen."

Dies bedauere er: Die Aufgabe beim ÖFB wäre "sehr interessant" gewesen. "Das Team hat viel Potenzial. Die Spieler kennt man ja alle."

jpe

Fußball-Lehrer mit Bestnote - und dann?
Kohfeldt & Co: Das wurde aus den jahrgangsbesten Trainern
Die Besten ihres Jahrgangs - und ihr Werdegang als Trainer

2015 schloss er die DFB-Ausbildung zum Fußball-Lehrer als Jahrgangsbester ab - jetzt hat Florian Kohfeldt bei Werder Bremen als Interimstrainer übernommen. Was wurde aus den anderen Musterschülern seit 2001? Nur eine Handvoll arbeitet bei Bundesligisten: einer als Cheftrainer, andere in anderer Funktion - zwei sogar Seite an Seite.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München24:723
 
2Borussia Dortmund27:1120
 
3RB Leipzig16:1219
 
4Hannover 9614:918
 
5FC Schalke 0413:1017
 
6Bor. Mönchengladbach16:1817
 
7TSG Hoffenheim17:1416
 
8Bayer 04 Leverkusen22:1515
 
9FC Augsburg15:1015
 
10Eintracht Frankfurt11:1015
 
11Hertha BSC11:1213
 
12VfB Stuttgart9:1113
 
131. FSV Mainz 0511:1611
 
14VfL Wolfsburg10:1310
 
15SC Freiburg6:208
 
16Hamburger SV7:177
 
17Werder Bremen3:125
 
181. FC Köln4:192

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine