Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.09.2017, 09:20

Copa Sudamericana, Achtelfinale: 0:0 gegen Flamengo

Chape-Überlebender Ruschel absolviert erstes Pflichtspiel

Einer der drei überlebenden Fußball-Profis des Flugzeugunglücks des brasilianischen Klubs Chapecoense hat am Mittwoch sein Comeback in einem Pflichtspiel gegeben: Alan Ruschel, 28-jähriger Mittelfeldspieler "Chapes", lief im Achtelfinal-Spiel der Copa Sudamericana gegen den Landesrivalen Flamengo auf (0:0).

Alan Ruschel
Comeback in einem Pflichtspiel: Alan Ruschel lief in der Copa Sudamericana gegen Flamengo auf.
© Getty ImagesZoomansicht

288 Tage nach der Katastrophe stand Ruschel in der Startformation seines Vereins. Erstmals damit in einem Pflichtspiel, nachdem er zuvor schon in Freundschaftsspielen gegen den FC Barcelona (Gamper-Trophäe) und den AS Rom im Einsatz war.

In der 71. Minute wurde Ruschel ausgewechselt. Ein Wechsel mit Symbolcharakter, schließlich applaudieren die Fans von "Chape" in dieser Spielminute immer, um der 71 Todesopfer des Flugzeugunglücks von Kolumbien zu gedenken.

Neben Ruschel waren beim Absturz auch Neto, der auf ein Comeback im kommenden Jahr hofft, und Jakson Follmann, dessen Fuß und Teile des rechten Unterschenkels amputiert werden musste, ein brasilianischer Journalist sowie zwei bolivianische Besatzungsmitglieder aus den Trümmern gerettet worden.

aho/sid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Alan Ruschel

Vorname:Alan Luciano
Nachname:Ruschel
Nation: Brasilien
Verein:AF Chapecoense
Geboren am:23.08.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine