Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.08.2017, 12:24

Aleksander Ceferin äußert sich zu aktuellen Themen

UEFA-Präsident will Verschärfung des Financial Fairplay

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin will den Auswüchsen des Transfersommers mit einer Verschärfung des Financial Fairplay (FFP) begegnen. "Wir werden nach dem Schließen des Transferfensters und nach Abschluss unserer Prüfungen die Regeln genau anlegen, für alle gleich. Wenn wir unsere eigenen Regeln nicht respektieren, können wir dichtmachen. Dann wären wir ein zahnloser Tiger", sagte der 49-jährige Slowene in Monaco während einer Gesprächsrunde mit Vertretern internationaler Medien, darunter der kicker.

Seit knapp einem Jahr UEFA-Präsident: Aleksander Ceferin.
Seit knapp einem Jahr UEFA-Präsident: Aleksander Ceferin.
© UEFAZoomansicht

Angesichts des 222 Millionen schweren Neymar-Transfers vom FC Barcelona zu PSG sagte Ceferin, es gehe nicht nur um den Pariser Klub mit katarischem Besitzer: "Wir checken jeden einzelnen Klub." Wer Financial Fairplay nicht verstanden habe, "dem bringen wir es bei".

Die Regeln des Financial Fairplay, das 2010 entstand, müssten darüber hinaus angepasst werden, denn die Zeiten im Fußball hätten sich erheblich verändert, "darauf müssen wir reagieren". Bei der Einführung sei es um finanzielle Stabilität gegangen, dieses Ziel sei erreicht. Die Gesamtschulden der Klubs seien in sieben Jahren erheblich reduziert worden. Nun rückten Maßnahmen für einen ausgeglicheneren Wettbewerb in den Fokus.

Die weltweiten Wechselbestimmungen fielen zwar in das Hoheitsgebiet der FIFA. "Was das Financial Fairplay und die Wettbewerbsbalance betrifft, wird die UEFA jedoch sehr bald eigenständig vorgehen", betonte Ceferin. Es gebe ausreichend sportliche Sanktionsmöglichkeiten, wie etwa Punktabzüge oder Wettbewerbsausschlüsse.

Zu politischen und rechtlichen Themen wie die Einführung einer Gehaltsobergrenze (Salary Cap) werde die UEFA im September bei der EU-Kommission einen erneuten Vorstoß unternehmen. Eine Begrenzung von Spielerkadern und eine Regulierung der Ausleihe von Spielern könne die UEFA gemeinsam mit den Klubs auch ohne politische Hilfe durchsetzen.

Ceferin kritisierte zudem die hohen Beraterhonorare: "Das Problem ist das viele Geld, das nicht in den Fußball-Kreislauf zurückfließt".


Das ausführliche Interview mit Aleksander Ceferin lesen Sie in der kommenden Montagausgabe des kicker. Darin spricht der UEFA-Präsident auch über die Champions-League-Reform, die Lücke zwischen Europas Elite und den kleineren Klubs, das EM-Format 2020 und die deutsche Bewerbung für 2024.

Jörg Jakob

Diese Spieler kosteten am meisten
Teuerste Fußballer: CR7 auf Rang 3 und 7
Neymar
1. Neymar - 222 Millionen Euro

Er ist nicht nur der teuerste Fußballer der Welt - sondern der mit großem Abstand teuerste: Am 3. August 2017 wechselte Neymar (25) für die festgeschriebene Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris St. Germain.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

  Heim   Gast Erg.
19.10. 10:50 - -:- (-:-)
 
19.10. 12:30 - -:- (-:-)
 
19.10. 13:30 - -:- (-:-)
 
19.10. 15:00 - -:- (-:-)
 
19.10. 15:05 - -:- (-:-)
 
19.10. 17:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.10. 17:30 - -:- (-:-)
 
19.10. 17:45 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
09:00 EURO WATTS Sportzapping
 
09:15 EURO Eurosport Spezial
 
09:30 EURO Snooker
 
10:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: TIPPSPIEL: 12. Spieltag 2018/2019 von: PrinzAC2010 - 19.10.18, 08:14 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine