Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.07.2017, 08:59

El Salvador besiegt Curacao mit 2:0

Mexiko verpasst vorzeitigen Viertelfinal-Einzug

Mexikos Nationalmannschaft, die in anderer Besetzung beim Confed Cup an Deutschland im Halbfinale scheiterte, hat den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale des Gold Cup verpasst. Der Titelverteidiger kam im Vorrunden-Spiel am Donnerstag (Ortszeit) in Denver gegen Jamaika nicht über eine Nullnummer hinaus.

Umkämpft: Mexikos Hugo Ayala (#4) bedrängt Jamaikas Darren Mattocks.
Umkämpft: Mexikos Hugo Ayala (#4) bedrängt Jamaikas Darren Mattocks.
© imagoZoomansicht

Beide Mannschaften liegen nach ihren jeweiligen Erfolgen zum Auftakt des Kontinentalwettbewerbs mit vier Punkten an der Spitze der Gruppe C. Mexiko setzte sich am Sonntag mit 3:0 gegen El Salvador durch. Jamaika besiegte Curacao mit 2:0.

Im zweiten Spiel des Tages gewann El Salvador gegen die Auswahl der Karibikinsel Curacao mit 2:0, wobei der Endstand bereits zur Pause Bestand hatte. Gerson Mayen (21.) und Rodolfo Zelaya (24.) erzielten die Tore für die Mittelamerikaner. Mit drei Punkten liegt El Salvador nun auf dem dritten Tabellenplatz, gefolgt von Curacao. Die abschließenden beiden Spiele der Gruppe C finden am Sonntag in San Antonio im US-Bundesstaat Texas statt.

kon/dpa

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine