Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.01.2017, 22:15

Spanischer Angreifer flog nicht mit nach Leicester

Disput mit Conte: Costa fliegt aus Chelsea-Kader!

Leicht in den Griff zu bekommen, ist so ein Charakterkopf wie Diego Costa (28) nicht. Der spanische Nationalspieler vom FC Chelsea sorgt auf und neben dem Platz regelmäßig für Schlagzeilen. Unter seinem neuen Trainer Antonio Conte schien sich der Angreifer aber wieder ausschließlich auf den Sport zu konzentrieren - bis zum Freitag.

Stieg nicht in das Flugzeug gen Leicester: Angreifer Diego Costa flog aus dem Chelsea-Kader.
Stieg nicht in das Flugzeug gen Leicester: Angreifer Diego Costa flog aus dem Chelsea-Kader.
© imagoZoomansicht

Sportlich läuft es für Diego Costa, mit 14 Saisontoren derzeit Toptorjäger der Premier League, und den FC Chelsea in der laufenden Saison blendend. Abgesehen vom 0:2 bei Tottenham am letzten Spieltag ziehen die Blues an der Spitze einsam ihre Kreise (49 Zähler), der ärgste Verfolger aus Liverpool (44) hat aktuell fünf Punkte Rückstand. Seit Freitag gibt es aber doch ein wenig Ärger im Paradies: Costa soll sich einen Disput mit Coach Conte geleistet haben, woraufhin ihn der Italiener aus dem Kader für das Auswärtsspiel bei Leicester City am Samstag (18.30 Uhr, LIVE!-Ticker bei kicker.de) warf.

Es sind also disziplinarische Gründe, die Costa einen Platz im Flieger zum Vergleich bei den Foxes kosteten. Wie die "BBC" berichtet, soll es bei dem Streit um Costas Fitness, der seit drei Tagen nicht mehr trainiert hatte, gegangen sein. Der Tabellenführer kommentierte die Berichte zwar zunächst nicht, bei der Abreise zum Auswärtsspiel beim amtierenden Meister fehlte Costa jedoch.

China? Abramowitsch winkt ab

Gleichzeitig halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass chinesische Klubs um Costa buhlen sollen. Ein Jahresgehalt von 34,5 Millionen Euro würden sich die Chinesen wohl die Dienste des bulligen Angreifers kosten lassen. Chelsea wollte entsprechende Berichte nicht kommentieren. Klar ist nur, dass Blues-Eigner Roman Abramowitsch kein Interesse daran haben soll, Costa abzugeben. Der gebürtige Brasilianer ist vertraglich noch bis 2019 an die Londoner gebunden - und soll schnellstmöglich wieder für Premier-League-Tore sorgen.

msc

Tabellenrechner Premier League
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Diego Costa

Vorname:Diego
Nachname:da Silva Costa
Nation: Brasilien
  Spanien
Verein:Atletico Madrid
Geboren am:07.10.1988

weitere Infos zu Conte

Vorname:Antonio
Nachname:Conte
Nation: Italien

Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1FC Chelsea45:1552
 
2Tottenham Hotspur43:1445
 
3FC Liverpool49:2445
 
4FC Arsenal48:2244
 
5Manchester City41:2642
 
6Manchester United32:2040
 
7FC Everton32:2333
 
8West Bromwich Albion28:2829
 
9Stoke City27:3327
 
10FC Burnley23:3126
 
11AFC Bournemouth30:3725
 
12West Ham United26:3525
 
13FC Southampton19:2624
 
14FC Watford23:3623
 
15Leicester City24:3421
 
16FC Middlesbrough17:2220
 
17Crystal Palace30:4016
 
18Hull City20:4516
 
19AFC Sunderland20:4015
 
20Swansea City23:4915

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine