Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.12.2016, 16:53

Nationalspieler fehlt ManCity wohl bis zum Sommer

Kreuzbandriss! Gündogan fällt lange aus

Ilkay Gündogan ist erneut von einer schweren Verletzung betroffen: Der Nationalspieler in Diensten des englischen Premier-League-Klubs Manchester City hat sich einen Kreuzbandriss am rechten Knie zugezogen. Am Freitagnachmittag bestätigte ManCity die schwere Verletzung. Damit wird der ehemalige Dortmunder in dieser Saison wohl nicht mehr zum Einsatz kommen.

Ilkay Gündogan
Fehlt ManCity und der Nationalmannschaft für lange Zeit: Ilkay Gündogan.
© picture-allianceZoomansicht

"Es ist ganz bitter für Ilkay, jetzt wieder auszufallen, wo er gerade Rhythmus aufgenommen hat und auf unglaublich hohem Niveau war", drückt Bundestrainer Joachim Löw auf der DFB-Website sein Mitgefühl für Gündogan aus. Es ist nicht das erste Mal, dass Löw auf den Mittelfeldspieler längerfristig verzichten muss, bereits die WM 2014 und die EM 2016 fanden ohne Gündogan statt. Löw geht aber davon aus, dass Gündogan erneut den Anschluss schaffen wird: " Ilkay hat mehrfach bewiesen, dass er sich dem stellt - das wird er jetzt auch wieder tun. Dann wird er mindestens genauso stark zurückkommen, davon bin ich fest überzeugt", sagte der Bundestrainer.

Am Mittwochabend war Gündogan bei Manchester Citys 2:0-Heimsieg gegen den FC Watford kurz vor der Halbzeitpause ausgewechselt worden. Er hatte sich bei einem vermeintlich harmlosen Tackling am rechten Knie verletzt und musste das Spiel vorzeitig und mit Tränen in den Augen beenden.

Mit langen Pausen und Comebacks kennt sich Gündogan besser aus, als ihm lieb ist: Die Saison 2013/14 hatte er mit einer langwierigen Rückenverletzung abgesehen von den ersten beiden Pflichtspielen komplett verpasst, anschließend auch die WM 2014. Und kurz vor der EM 2016 zog er sich eine Luxation der Kniescheibe zu - Guardiola verpflichtete ihn trotzdem.

Im Mittelfeld von Manchester City hat sich Gündogan (20 A-Länderspiele) seit seinem Debüt schnell zur festen Größe entwickelt, seine Leistungen schmückte er mit insgesamt fünf Toren in der Premier und Champions League. Jetzt wird seine Geduld aufs Neue auf eine harte Probe gestellt.

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff berichtete am Freitag von einem kurzen Kontakt mit Gündogan: "Er ist natürlich sehr niedergeschlagen. Aber ich bin sicher, er wird wiederkommen. Wir wünschen ihm alles Gute."

aho

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 16.12., 16:00 Uhr
Das Drama: Kreuzbandriss bei Gündogan
"Es tut mir so leid für ihn", sagte Pep Guardiola auf der Presseondferenz am Freitag und meinte Ilkay Gündogan. Dem Nationalspieler bleibt sein Verletzungspech treu. Beim 2:0-Sieg gegen Watford zog sich der Star von Manchester City einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und wird monatelang ausfallen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gündogan

Vorname:Ilkay
Nachname:Gündogan
Nation: Deutschland
Verein:Manchester City
Geboren am:24.10.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine