Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.04.2016, 12:09

AC Mailand befördert Junioren-Coach Brocchi

Berlusconi zieht Reißleine: Mihajlovic entlassen

"Wenn das Fazit Ende Mai dürftig ausfällt, werde ich wohl die Koffer packen müssen." Sinisa Mihajlovic hatte nach dem 1:2 des AC Mailand gegen Meister und Spitzenreiter Juventus Turin offensichtlich damit gerechnet, noch bis Saisonende in der Verantwortung bei den Rossoneri zu stehen. Doch Milan machte dem Ex-Profi einen Strich durch die Rechnung. Am Dienstag wurde mit Cristian Brocchi schon der Nachfolger installiert.

Abgang: Sinisa Mihajlovic ist nicht mehr länger Milan-Coach.
Abgang: Sinisa Mihajlovic ist nicht mehr länger Milan-Coach.
© imagoZoomansicht

Nur neun Monate hielt die Ehe zwischen Milan und "Miha", seit Dienstag ist das Kapitel für den Serben beendet. Dass er mit dem Rücken zur Wand stand, war dem einstigen Mittelfeldstar zuletzt keineswegs verborgen geblieben. Schon am Wochenende hatte er Trainer-Ikone Giovanni Trapattoni zitiert, der das Trainerlager in zwei Lager zu trennen weiß: "Es gibt ohnehin nur zwei Sorten Trainer: die entlassenen und die, die demnächst entlassen werden."

Mihajlovic ist nun vom einen ins andere Lager gewechselt. Das bestätigte der Klub am Dienstagvormittag in einer Presseerklärung und bedankte sich bei dem Geschassten für getane Arbeit. Der Serbe selbst verabschiedete sich schon in der Nacht auf Dienstag via Twitter von seinem Klub: "Danke für die Unterstützung. Es war mir eine Ehre!"

Zuvor war in einem langen Gespräch mit Milans Eigentümer Silvio Berlusconi und Geschäftsführer Adriano Galliani die Lage erörtert worden. Die Bilanz sprach dabei nicht für Mihajlovic, der in 32 Serie-A-Spielen 49 Punkte geholt hatte, aber immerhin ins Pokalfinale (21. Mai gegen die Juve) eingezogen war. Das darf er nun nicht mehr bestreiten, denn Cristian Brocchi übernimmt den Tabellensechsten ab sofort.

Der Neue ist auch Modeexperte

Der 40-Jährige, der mit Ex-Profi und -Nationalstürmer Christian Vieri eine Modelabel besitzt, ist seit 2014 Nachwuchstrainer bei Milan, nachdem er für den Traditionsklub schon in seiner aktiven Zeit lange Jahre gespielt hatte.

Der in Mailand geborene Ex-Mittelfeldspieler (ein Länderspiel) leitet am Dienstagnachmittag sein erstes Training und soll das Team zunächst bis Saisonende betreuen. Der Titelgewinn in der Coppa sowie die Qualifikation für die Europa League sind maximal noch möglich. Sonst droht die dritte Saison in Reihe ohne Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb. Nach dem letzten Spiel will Patron Berlusconi dann über einen neuen Trainer entscheiden.

aho

Tabellenrechner Serie A
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mihajlovic

Vorname:Sinisa
Nachname:Mihajlovic
Nation: Serbien

weitere Infos zu Brocchi

Vorname:Cristian
Nachname:Brocchi
Nation: Italien


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine