Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.03.2016, 18:56

Ayestaran übernimmt bis zum Saisonende

Valencia entlässt Neville

Keine vier Monate nach seinem Amtsamtritt beim FC Valencia ist Gary Neville den Posten als Coach des spanischen Klubs schon wieder los. Das gab der Verein Mittwoch bekannt. Als Tabellen-14. der Primera Division trennen Valencia derzeit nur sechs Punkte von den Abstiegsplätzen.

Gary Neville
Ist nicht mehr Trainer des FC Valencia: Gary Neville.
© Getty ImagesZoomansicht

Unter dem Engländer Neville kam die Mannschaft des deutschen Nationalspielers Shkodran Mustafi auf zehn Siege, sieben Remis und elf Niederlagen. Hinzu kamen das Ausscheiden im nationalen Pokal und im Achtelfinale der Europa League. Dies hatte im Umfeld schon seit Wochen zu Kritik am ehemaligen englischen Auswahlspieler geführt.

Neville hatte das Amt in Valencia erst am 2. Dezember vom Portugiesen Nuno Espirito übernommen, der zurückgetreten war. Während seiner Zeit als Coach der Blanquinegros behielt Neville seinen Posten im Trainerstab der englischen Nationalmannschaft, die am vergangenen Samstag in Berlin mit 3:2 gegen Weltmeister Deutschland gewonnen hatte.

Zunächst bis zum Saisonende wird nun der erst kürzlich als Co-Trainer verpflichtete Pako Ayestaran die Aufgaben als Chefcoach übernehmen.

jom

Tabellenrechner Primera Division
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neville

Vorname:Gary
Nachname:Neville
Nation: England
Verein:

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Valencia
Gründungsdatum:18.03.1919
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß
Anschrift:Valencia Club de Fútbol
Calle Pintor Monleón, 4
46023 Valencia
Telefon: 00 34 - 902 - 01 19 19
Telefax: 00 34 - 96 - 3 37 50 93
Internet:http://www.valenciacf.es/