Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.03.2016, 16:16

City-Coach rechnet diese Saison mit Kompany-Comeback

Fortschritte bei De Bruyne - Pellegrini warnt vor United

Am Sonntag (17 Uhr) kommt es zum prestigeträchtigen Derby in Manchester zwischen City und United. Beide Teams hatten unter der Woche europäische Aufgaben vor der Brust, nur die "Skyblues" konnten jedoch ein Erfolgserlebnis feiern. Zudem hat die Mannschaft von Trainer Manuel Pellegrini zwei Tage mehr Pause gehabt und konnte sich besser auf das Aufeinandertreffen vorbereiten. Doch der Coach warnte auf der Pressekonferenz am Freitag vor den Red Devils und gab ein Update zur Verletzung von Kapitän Vincent Kompany.

City-Coach Manuel Pellegrini hofft, Kevin de Bruyne bald wieder einsetzen zu können.
City-Coach Manuel Pellegrini hofft, Kevin de Bruyne bald wieder einsetzen zu können.
© imagoZoomansicht

"Ein Derby ist immer gefährlich, unabhängig von der Platzierung beider Teams. Wenn es in der Premier League stattfindet, ist es doppelt gefährlich", sagte Pellegrini auf der Pressekonferenz am Freitag. Manchester City befindet sich aktuell mit 51 Punkten auf dem vierten Platz, der Kontrahent United rangiert mit vier Zählern weniger auf dem Konto auf Rang sechs. Klar wollen beide Vereine unter die ersten Vier kommen, um die Chance auf die Champions League zu wahren. Dafür wäre ein Dreier am Sonntag immens wichtig.

Die Vorzeichen sprechen für City, das am Dienstag mit einem schmucklosen 0:0 gegen Kiew das erste Champions-League-Viertelfinale der Vereinsgeschichte klargemacht hatte. Anders sieht die Stimmungslage dagegen bei United aus, dass durch das 1:1 im Rückspiel gegen Liverpool aus der Europa League ausschied. Außerdem spielte die Mannschaft von Coach Louis van Gaal zwei Tage später. "Wenn du mehr Pause hast, ist es wichtig. Es ist keine entscheidende Sache, aber du kannst dich besser auf das Spiel vorbereiten", sagte Pellegrini, der großen Respekt vor dem Kontrahenten hat: "Sie haben eine sehr gute Mannschaft, es ist egal, wer spielt, oder in welcher Formation sie auflaufen. Sie sind immer ein gefährliches Team."

"Ich denke, dass er diese Saison nochmal spielen kann"

Nicht mithelfen am Sonntag wird erwartungsgemäß Kapitän Vincent Kompany, der sich im Champions-League-Spiel eine Muskelverletzung in der Wade zugezogen hatte. "Wir werden sehen, welche Fortschritte er macht. Vielleicht kann er in einem Monat wieder spielen", berichtet Pellegrini, verprüht dann aber Zuversicht: "Ich denke, dass er diese Saison nochmal spielen kann." Weniger zuversichtlich äußerte sich Marc Wilmots, Trainer der belgischen Nationalmannschaft. "Vincent wird sechs bis acht Wochen fehlen", sagte er im Rahmen einer Pressekonferenz am Freitag. Neben Kompany hatte sich auch Innenverteidiger-Kollege Nicolas Otamendi gegen Kiew verletzt, bei ihm "werde man morgen weitersehen", so Pellegrini.

Fortschritte bei De Bruyne

Erfreulichere Nachrichten gab es dagegen von Samir Nasri, der am Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren konnte. Ebenfalls Fortschritte machen Kevin de Bruyne und Fabian Delph. "Wir hoffen, dass in der Länderspielpause Fabian, Samir und Kevin ein Freundschaftsspiel mit der U 21 bestreiten können", sagte der Trainer. City wird alles daran setzen, die Spieler bis zum Champions-League-Viertelfinale bei Paris Saint Germain am 6. April (20:45 Uhr) wieder fit zu kriegen. Ein harter Brocken für die Engländer, doch "unter den letzten Acht des Kontinents gibt es kein leichtes Los", sagte Pellegrini und freute sich, "zuerst auswärts zu spielen". Der Coach sieht den FC Barcelona favorisiert, alle anderen Mannschaften seien für ihn auf Augenhöhe.

mst

Tabellenrechner Premier League
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kompany

Vorname:Vincent
Nachname:Kompany
Nation: Belgien
Verein:Manchester City
Geboren am:10.04.1986

weitere Infos zu Pellegrini

Vorname:Manuel Luis
Nachname:Pellegrini
Nation: Chile
Verein:

Vereinsdaten

Vereinsname:Manchester City
Gründungsdatum:01.01.1880
Vereinsfarben:Hellblau-Weiß
Anschrift:Manchester City Football Club
Etihad Stadium
Etihad Campus
Manchester M11 3FF
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 161 - 4 44 18 94
Telefax: 00 44 - 161 - 4 38 79 99
Internet:http://www.mcfc.co.uk/