Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.02.2016, 17:04

Druck auf den Weltverband wächst - Salman stellt sich bei der UEFA vor

Keine Reformen - keine FIFA?

Schneeregen in Zürich. Ununterbrochen, seit Mittwochmittag. Das nasskalte Wetter symbolisiert die Atmosphäre vor dem außerordentlichen FIFA-Kongress am Freitag (ab 9 Uhr) im Hallenstadion. Die Bussi-Bussi-Stimmung früherer Kongresse hat Misstrauen abgelöst, auch innerhalb der sechs Konföderationen, die am Donnerstag in verschiedenen Hotels ihre Marschrichtung in Sachen Reformpaket und Wahl eines neuen Präsidenten besprachen.


Aus Zürich berichtet Rainer Franzke

Trübe Stimmung am Tag vor dem FIFA-Kongress in Zürich.
Trübe Stimmung am Tag vor dem FIFA-Kongress in Zürich.
© Getty ImagesZoomansicht

Auch unten am Zürichsee in der Nobelherberge Baur au Lac, wo es am 27. Mai und am 3. Dezember 2015 zu insgesamt neun Verhaftungen von Mitgliedern der FIFA-Exekutive und Partner des Weltfußballverbandes gekommen war, ist die Stimmung am Donnerstagvormittag recht unterkühlt.

Interimspräsident Issa Hayatou und die Mitglieder der Exekutive, unter ihnen auch der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, haben hier seit Dienstag Quartier bezogen. Das Hotel ist streng bewacht, an diesem Donnerstagvormittag wird ein PKW mit Berliner Kennzeichen von drei Polizisten mit Schnellfeuerwaffen vor den gusseisernen Einfahrtstoren kontrolliert.

Hayatou hat 24 Stunden vor dem Kongress erneut einen flammenden Appell an die Delegierten der 207 stimmberechtigten Mitgliedsverbände der FIFA gerichtet, das große Reformpaket mit gut 300 Überarbeitungen, Ergänzungen und Neuerungen in den Statuten und Bestimmungen am Freitag möglichst en bloc zu verabschieden.

Öffentlich ausgesprochen hat er nicht, was den Spitzenfunktionären der Konföderationen in der Sitzung der Exekutive am Mittwoch mitgeteilt worden war. Scheitert die Verabschiedung der Reformen, würden die US-Justiz und die Schweizer Bundesanwaltschaft - bildlich gesprochen - die FIFA zerlegen.

Strippenziehen bis zum Morgengrauen: Hat Scheich Salman die Nase vorne?

Scheich Salman aus Bahrein oder UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino? In dem Duell um den Präsidententhron schien am Donnerstagmittag Salman wieder die Nase vorne zu haben, doch hinter verschlossenen Türen wird das Strippenziehen und die Lobbyarbeit wohl noch bis ins Morgengrauen des Kongresstages gehen.

Bei der Zusammenkunft der UEFA, die am Donnerstag ab 15 Uhr im 31. Stock des Swiss-Hotel begann, buhlte Generalsekretär Gianni Infantino noch einmal um die absolute Unterstützung aller Europäer bei der Präsidentenwahl. Bis 16.35 Uhr - dann verließ er die Sitzung und sein Haupt-Konkurrent Scheich Salman aus dem Bahrein bekam die Gelegenheit, den UEFA-Delegierten sein Konzept als FIFA-Präsident vorzustellen.


Weitere Themen:

Der Zeitplan für den FIFA-Kongress

Causa Platini: Wahl des UEFA-Präsidenten am 3. Mai?

DFL-Boss Seifert und WLA: Kritik an WM-Aufstockung

Darum geht's am Freitag: Das FIFA-Reformprogramm

FIFA-Kongress
Wer wird FIFA-Präsident? Die Kandidaten
Nach den vielen Skandalen der jüngsten Vergangenheit, ist der Weltverband FIFA derzeit eine große Baustelle. Nun sollen die Weichen für die Zukunft gestellt werden.
Baustelle FIFA

Nach den vielen Skandalen der jüngsten Vergangenheit, ist der Weltverband FIFA derzeit eine große Baustelle. Nun sollen die Weichen für die Zukunft gestellt werden.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
25.02.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SP1 Fußball Live - International Champions Cup
 
04:45 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Deutschland
 
05:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
05:25 SDTV Anzhi Makhachkala - ZSKA Moskau
 
06:00 SKYS2 Golf: PGA Championship
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): das aktuelle sportstudio von: goesgoesnot - 31.07.16, 03:11 - 8 mal gelesen
Re (5): das aktuelle sportstudio von: bolz_platz_kind - 31.07.16, 02:01 - 29 mal gelesen
Re (4): das aktuelle sportstudio von: goesgoesnot - 31.07.16, 01:28 - 37 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17