Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.01.2016, 21:38

Ballon D'Or 2015

Weltfußballer Messi: kicker-User lagen richtig

Seit 2008 teilen sich Cristiano Ronaldo und Lionel Messi den Preis für den Weltfußballer unter sich auf. Dreimal wurde seither der Portugiese geehrt, ein fünftes Mal bekam der argentinische Ausnahmekönner vom FC Barcelona am Montagabend in Zürich den Ballon d'Or überreicht.

Lag auch in der Gunst der kicker-User vorne: Lionel Messi.
Lag auch in der Gunst der kicker-User vorne: Lionel Messi.
© Getty ImagesZoomansicht

60,9 Prozent der kicker-User hatten sich im Vorfeld für eine Kür Messis ausgesprochen, 20,3 Prozent für seinen Teamkollegen und Mitbewerber Neymar, lediglich 18,8 für Messis Erzrivalen Cristiano Ronaldo. Der hatte sich nach seinen Erfolgen in den Jahren 2008, 2013 und 2014 als Gewinner des Goldenen Schuhs in der Saison 2014/15 vor allem ob seiner unzähligen Tore Chancen ausgerechnet. CR7 wurde "Pichichi" in Spaniens Oberhaus und stellte mit elf Treffern einen neuen Rekord in der Gruppenphase der Champions League auf.

Doch letztlich entschieden sich die stimmberechtigten Cheftrainer und Kapitäne der Nationalmannschaften sowie je ein Journalist aus allen 209 FIFA-Nationen für Messi. Der "Floh" gewann mit Barça die Champions League, den Meistertitel und die Copa del Rey. Grund genug, ihn nach den Jahren 2009 bis 2012 mit dem fünften goldenen Ball zu beschenken.

Alles andere als Messi wäre in den Augen seines früheren Teamkollegen Carles Puyol auch eine "Ungerechtigkeit" gewesen. Denn Messi unterstrich seinen Wert für die Katalanen allein schon mit seinen sechs Toren in den fünf Finalspielen des Klubs. Nur im Champions-League-Endspiel in Berlin gegen Juventus Turin war er ohne persönlichen Erfolg geblieben - auf dem Weg zum Endspiel hatte Messi jedoch zehnmal eingenetzt.

aho

Von Matthäus bis CR7
Alle Weltfußballer seit 1991 in Bildern
Lothar Matthäus
1991 - Lothar Matthäus

Seit 1991 wird der "Weltfußballer des Jahres" von der FIFA offiziell gekürt. Der erste Spieler, der in den Genuss der Auszeichnung kam, war 1991 Lothar Matthäus, damals in Diensten von Inter Mailand. Ein Jahr zuvor hatte er mit Deutschland die WM gewonnen.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Messi

Vorname:Lionel
Nachname:Messi
Nation: Argentinien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:24.06.1987

weitere Infos zu Neymar

Vorname:Neymar
Nachname:da Silva Santos Junior
Nation: Brasilien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:05.02.1992

weitere Infos zu Cristiano Ronaldo

Vorname:Cristiano Ronaldo
Nachname:Dos Santos Aveiro
Nation: Portugal
Verein:Real Madrid
Geboren am:05.02.1985