Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.12.2015, 11:57

Klub diskutiert über Chelsea-Trainer

Trotz gewaltiger Abfindung: Mourinho droht das Aus

War das 1:2 in Leicester das letzte Spiel von José Mourinho als Trainer des FC Chelsea? Wie englische Medien übereinstimmend berichten, diskutieren die Verantwortlichen beim noch amtierenden Meister über die Zukunft des Portugiesen. Doch eine Entlassung wäre richtig teuer.

José Mourinho
Muss ernsthaft um seinen Job bangen - aber nicht um seine finanzielle Zukunft: Chelsea-Trainer José Mourinho.
© imagoZoomansicht

Zwar widerspricht die seriöse "BBC" dem Boulevardblatt "Daily Mail", dass der FC Chelsea am Mittwoch eine Krisensitzung einberufen habe, doch auch nach ihren Informationen fanden in der Führungsspitze um Klubboss Roman Abramovich Gespräche statt, die sich vor allem um ein Thema drehten: die Zukunft von José Mourinho. Eine Entlassung noch vor dem Heimspiel gegen Sunderland am Samstag (16 Uhr) ist demnach nicht ausgeschlossen.

Nach dem 1:2 in Leicester am Montagabend hat Chelsea nach 16 Spielen bereits neun Niederlagen auf dem Konto - so viele wie in den letzten beiden Saisons zusammen (2013/14: 6, 2014/15: 3). Die Abstiegsränge sind nur noch einen Punkt entfernt. Dass Mourinho die Schuld für den neuerlichen Rückschlag gänzlich seinen Spielern zuschob, dürfte bei diesen und womöglich auch bei seinen Vorgesetzten nicht sonderlich gut angekommen sein. Die Stimmung ist angespannt.

Doch Abramovich hat ein Problem: Will er Mourinho wie schon 2007 beurlauben, müsste er noch tiefer in die Tasche greifen als damals schon. Weil "The Special One" erst nach der Meisterschaft im Sommer einen Vertrag bis 2019 unterzeichnet hat, der ihm angeblich 250.000 Pfund pro Woche einbringt, wäre eine horrende Abfindungssumme fällig. Im Raum stehen 40 Millionen Pfund (55 Millionen Euro).

jpe

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 15.12., 11:08 Uhr
Über Balljungen und Co. - Mourinhos knallharte Abrechnung
Nach dem 1:2 in Leicester liegt der FC Chelsea, der amtierende Meister, nur noch einen Punkt vor den Abstiegsrängen in der Premier League. José Mourinho rechnete danach deutlich wie nie mit seinen Spielern ab - und mit den Balljungen des Gegners.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun