Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.11.2015, 13:16

Franzose zwickt der Oberschenkel - Argentinier wieder voll dabei

Nasri fehlt noch länger - Aguero heiß auf Klopp

Schlechte Nachrichten für den englischen Vize-Meister Manchester City. Der Klub des früheren Wolfsburgers Kevin De Bruyne muss auf seinen Offensivspieler Samir Nasri weiter wegen einer Oberschenkelverletzung verzichten. Damit verpasst der Franzose auch das Spiel in der Champions League gegen Borussia Mönchengladbach. Doch eine andere Personalie lässt Trainer Manuel Pellegrini hoffen: Sergio Aguero trainiert wieder voll mit.

Samir Nasri
Muss noch länger wegen Oberschenkelproblemen pausieren: ManCitys Samir Nasri.
© Getty ImagesZoomansicht

In bisher 170 Ligaspielen schoss der 28-jährige Nasri 26 Tore für die Citizens, für die er seit vier Jahren spielt - im Sommer 2011 wechselte er damals vom FC Arsenal nach Manchester.

Doch in dieser Spielzeit will es für den technisch starken Angreifer nicht so richtig laufen. In sieben Partien in der Premier League, in denen er sechsmal von der Bank kam, traf er einmal - nur beim Auswärtsspiel bei Crystal Palace (1:0) stand er in der Startelf von Trainer Pellegrini.

In der Champions League wurde Nasri nur einmal - beim ersten Gruppenspiel gegen Juventus (1:2) - eingesetzt. Den 2:1-Auswärtserfolg bei Borussia Mönchengladbach verpasste er ebenso wie das am 8. Dezember anstehende Rückspiel bei den Fohlen. Seinen letzten Pflichtspieleinsatz absolvierte er am 17. Oktober in der Liga gegen Bournemouth (5:1).

Aus Frankreichs Nationalmannschaft war er nach 41 Länderspielen und der Nichtberücksichtigung für die WM 2014 zurückgetreten.

Aguero wieder voll dabei - Lob für Klopp

Gute Nachrichten gibt es indes von Sergio Aguero. Der argentinische Nationalspieler fehlte der Pellegrini-Elf in den vergangenen sieben Pflichtspielen, nachdem er sich Anfang Oktober in einem WM-Qualifikationsspiel gegen Ecuador (0:2) schwer am linken Oberschenkelmuskel verletzte.

Auf seine Tore hoffen Trainer Pellegrini und die Fans von ManCity: Sergio Aguero trainiert wieder voll mit.
Auf seine Tore hoffen Trainer Pellegrini und die Fans von ManCity: Sergio Aguero trainiert wieder voll mit.
© Getty Images

In dieser Woche ist der sechsfache Liga-Torschütze wieder ins Mannschaftstraining der Citizens eingestiegen und arbeitet hart an seinem Comeback für das anstehende Duell mit dem Klopp-Klub FC Liverpool am Samstagabend (18.30 Uhr). "Ich hoffe, ich kann dieses Spiel machen und bin dann in einer Topverfassung", sagte der 27-Jährige auf der Internetseite von ManCity.

Hinter Aguero liegt eine, wie er selbst sagt, "frustrierende Zeit". Auch deshalb, weil das letzte Spiel in der Premier League ein absolut herausragendes war. Gegen Newcastle United steuerte er beim 6:1-Heimsieg fünf Tore bei. "Das letzte Mal, dass ich mich an so etwas erinnern kann, war ich zwölf Jahre alt", so Aguero.

Lobende Worte hatte der Argentinier auch für Liverpools Trainer Klopp übrig. "Ich habe immer gesagt, dass es eine gute Sache ist, wenn die besten Spieler und Trainer nach England kommen. Klopp hat einen überragenden Job in Dortmund abgeliefert und das hat ihm einen Trainerposten in der Premier League eingebracht", urteilt Aguero. "Er wird seine Zeit bekommen, um sich hier zurechtzufinden."

Auch ohne Aguero steht Manchester City derzeit punktgleich mit Arsenal an der Tabellenspitze. Der kommende Gegner Liverpool rangiert mit neun Punkten Rückstand auf Platz zehn.

bst

Tabellenrechner Premier League
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Nasri

Vorname:Samir
Nachname:Nasri
Nation: Frankreich
Verein:FC Sevilla
Geboren am:26.06.1987

weitere Infos zu Aguero

Vorname:Sergio
Nachname:Aguero
Nation: Spanien
  Argentinien
Verein:Manchester City
Geboren am:02.06.1988

Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Leicester City28:2028
 
2Manchester United19:927
 
3Manchester City27:1326
 
4FC Arsenal23:1126
 
5Tottenham Hotspur24:1124
 
6West Ham United24:2021
 
7FC Everton24:1620
 
8FC Southampton19:1420
 
9FC Liverpool17:1520
 
10Crystal Palace14:1319
 
11Stoke City11:1219
 
12West Bromwich Albion12:1717
 
13FC Watford12:1416
 
14Swansea City14:1814
 
15FC Chelsea17:2314
 
16Norwich City16:2412
 
17Newcastle United13:2510
 
18AFC Sunderland14:269
 
19AFC Bournemouth14:279
 
20Aston Villa10:245

Vereinsdaten

Vereinsname:Manchester City
Gründungsdatum:01.01.1880
Vereinsfarben:Hellblau-Weiß
Anschrift:Manchester City Football Club
Etihad Stadium
Etihad Campus
Manchester M11 3FF
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 161 - 4 44 18 94
Telefax: 00 44 - 161 - 4 38 79 99
Internet:http://www.mcfc.co.uk/

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Liverpool
Gründungsdatum:15.03.1892
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Liverpool Football Club
Anfield Road
Liverpool L4 0TH
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 151 - 2 63 23 61
Telefax: 00 44 - 151 - 2 60 88 13
Internet:http://www.liverpoolfc.com


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun