Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.11.2015, 03:05

Lucas Limas Tor sorgt für Punkteteilung

Kein Sieger zwischen Brasilien und Argentinien

Mit Spannung war das Aufeinandertreffen zwischen Argentinien und Brasilien erwartet worden, verstärkt wurde diese noch durch eine 24-stündige Verschiebung aufgrund starker Regenfälle. Um 1 Uhr MEZ in der Nacht zu Samstag ging es dann los. Einen Sieger sah die Begegnung aber nicht.

Neymar (li.) und Facundo Roncagla
Wieder für Brasilien im Einsatz: Brasiliens Neymar im Duell mit Facundo Roncagla.
© Getty ImagesZoomansicht

Im Monumental-Stadion von Buenos Aires, in dem 24 Stunden zuvor aufgrund starker Regenfälle an das Austragen eines Fußballspiels nicht zu denken gewesen war, gingen die Argentinier, die auf die verletzten Lionel Messi and Sergio Aguero verzichten mussten, in der 34. Spielminute in Führung. Gonzalo Higuain hatte auf der rechten Seite viel Zeit und fand mit seinem Flachpass ins Zentrum den einlaufenden Ezequiel Lavezzi, der keine Probleme hatte einzuschießen.

Ever Banega verpasste kurz nach Wiederbeginn das 2:0, sodass die Brasilianer wenig später ausgleichen konnten. Nach einer Hereingabe von Dani Alves setzte der erst kurz zuvor eingewechselte Münchner Douglas Costa den Ball per Kopf an die Latte, im Nachsetzen traf Lucas Lima per Direktabnahme zum 1:1. Für einen unschönen Schlusspunkt der Partie sorgte Brasiliens David Luiz, der in der 86. Minute mit der offenen Sohle in Richtung des grätschenden Lucas Biglia ging. Gelb-Rot durch Schiedsrichter Antonio Arias war die Folge, am Ausgang der Partie endete dies aber nichts mehr.

Argentinien blieb damit auch im dritten WM-Qualifikationsspiel sieglos. Mit zwei Punkten rutscht die Mannschaft von Gerardo Martino damit im Ranking weiter ab. Die Brasilianer, bei denen Wolfsburgs Luiz Gustavo durchspielte, liegen nach der Punkteteilung mit nun vier Zählern auf dem fünften Platz. Weiter geht's für die Argentinier am Dienstag (21.30 Uhr MEZ) mit dem Spiel in Kolumbien, die Brasilianer spielen wenige Stunden später gegen Peru (Mittwoch, 1 Uhr MEZ).

mst

14.11.15
 
Seite versenden
zum Thema

WMQ-Südamerika - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Ecuador6:19
 
2Chile7:47
 
3Uruguay6:26
 
4Brasilien4:44
 
5Paraguay1:14
 
6Kolumbien3:44
 
7Bolivien4:63
 
 Peru4:63
 
9Argentinien1:32
 
10Venezuela3:80