Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.09.2015, 16:35

Strafverfahren gegen FIFA-Chef Blatter eröffnet

Die Pressemitteilung der Schweizer Bundesanwaltschaft

Das Strafverfahren gegen Joseph S. Blatter ist eröffnet. Die Schweizer Justiz-Behörden ermitteln gegen den FIFA-Präsidenten. Das teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag mit, nachdem die FIFA zuvor eine geplante Pressekonferenz mit dem 79 Jahre alten Schweizer ohne Angabe von Gründen abgesagt hatte. Blatter steht damit vor dem endgültigen Aus, der FIFA droht im Zuge des enormen Korruptionsskandals die Handlungsunfähigkeit. Die Pressemitteilung der Bundesanwaltschaft im Wortlaut.

Steht vor dem endgültigen Aus: FIFA-Chef Joseph Blatter.
Steht vor dem endgültigen Aus: FIFA-Chef Joseph Blatter.
© imagoZoomansicht

"Die Bundesanwaltschaft der Schweiz hat gegen den Präsidenten der Fédération Internationale de Football Association (FIFA) ein Strafverfahren wegen des Verdachts der ungetreuen Geschäftsbesorgung sowie - eventualiter - wegen Veruntreuung eröffnet.

Das Verfahren der Bundesanwaltschaft gegen Joseph Blatter wurde am 24. September 2015 eröffnet wegen des Verdachts der ungetreuen Geschäftsbesorgung (Art. 158 StGB) und - eventualiter - wegen Veruntreuung (Art. 138 StGB).

Es besteht dabei einerseits der Verdacht, dass Joseph Blatter am 12. September 2005 mit der CARIBBEAN FOOTBALL UNION (deren Präsident Jack Warner war) einen für die Fédération Internationale de Football Association (FIFA) ungünstigen Vertrag abgeschlossen hat. Andererseits besteht der Verdacht, dass Joseph Blatter auch bei der Umsetzung des Vertrages in Verletzung seiner Treuepflichten gegen die Interessen der FIFA resp. der FIFA Marketing und TV AG verstossen hat.

Zudem wird Joseph Blatter eine treuwidrige Zahlung von CHF 2 Mio. im Februar 2011 an Michel Platini, Präsident der Union of European Football Associations (UEFA), zu Lasten der FIFA vorgeworfen, angeblich für die zwischen Januar 1999 und Juni 2002 geleisteten Dienste.

Joseph Blatter wurde am 25. September 2015 von Vertretern der Bundesanwaltschaft der Schweiz im Anschluss an eine Sitzung des Exekutiv Komitees der FIFA als Beschuldigter einvernommen. Michel Platini wurde gleichzeitig als Auskunftsperson (Art. 178 StPO) von Vertretern der Bundesanwaltschaft einvernommen. Die Bundesanwaltschaft führte zudem am 25. September 2015 mit Unterstützung der Bundeskriminalpolizei (BKP) eine Hausdurchsuchung bei der FIFA in Zürich durch. Dabei wurde auch das Büro des FIFA-Präsidenten durchsucht und Datenmaterial sichergestellt. Für den Präsidenten der FIFA, Joseph Blatter, gilt wie für alle Beschuldigten die Unschuldsvermutung."

kon

 

6 Leserkommentare

Bernie0377
Beitrag melden
25.09.2015 | 18:00

Schaun wir mal

Blatter ist so eiskalt, der wird bestimmt schon alle Beweise beisteite geschafft haben. Genug Zeit hatte [...]
kkjohannes
Beitrag melden
25.09.2015 | 17:59

Reicht nicht

So schön diese Meldung ist, ohne weitere Maßnahmen führt die bloße Anklage nirgendwo hin! Wenn ich z.B. [...]
AliGuenes-Fussballgot
Beitrag melden
25.09.2015 | 17:45

Der Fisch...

stinkt bekanntlich vom Kopf. Und dieser Fisch hat elendig und ekelig gestunken!
Licht-Brain
Beitrag melden
25.09.2015 | 17:11

jetzt bitte genauso gegen unsere regierungen vorgehen
liga-manager.de
Beitrag melden
25.09.2015 | 17:11

Ich hoffe, nach der FIFA Sache werden auch endlich andere Großkonzerne mehr untersucht und in Augenschein [...]

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:00 SKYS2 Golf: PGA Tour Champions
 
01:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Malaysia
 
02:00 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
02:30 SKYBU Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Interview mit Andre Breitenreiter von: SteveGerrad - 30.09.16, 22:17 - 117 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17