Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.06.2015, 23:25

Dreijahres-Vertrag beim Aufsteiger

Van der Vaart: Unter Dach und Fach bei Betis

Der Wechsel ist keine Überraschung mehr und nun endgültig fix: Rafael van der Vaart verlässt den Hamburger SV und geht zum spanischen Zweitliga-Meister Real Betis. Am Montagabend gab der Klub aus Sevilla den Wechsel bekannt. Van der Vaart wechselt damit zurück zu den familiären Wurzeln. Bei den Andalusiern erhält der Mittelfeldmann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Frenetisch gefeiert: Rafael van der Vaart bei der Vorstellung seines neuen Klubs Real Betis.
Frenetisch gefeiert: Rafael van der Vaart bei der Vorstellung seines neuen Klubs Real Betis.
© ImagoZoomansicht

Betis-Präsident Juan Carlos Ollero hatte schon früh die Verhandlungen mit van der Vaart öffentlich gemacht. Der 32-jährige niederländische Nationalspieler, dessen Vertrag beim Hamburger SV ausgelaufen war, traf am späten Sonntagabend am San Pablo Flughafen in Sevilla ein und bekam sofort einen grün-weißen Betis-Schal als Zeichen umgehängt. Die Wertschätzung in der andalusischen Metropole ist also nach wie vor äußert groß - größer jedenfalls, als sie zuletzt in Hamburg war.

Van der Vaarts Berater hatte hierzu gesagt: "Obwohl Rafaels Karriere vielleicht nicht so großartig verlaufen ist, wie seine Qualitäten erwarten lassen, kann er immer noch großartige Dinge vollbringen." Darauf hoffen sie beim Aufsteiger, und auch der Holländer erklärte: "Betis wird wieder an die Spitze kommen, sie haben dort ein wunderbares Projekt." Van der Vaart wird sozusagen der "Köder" für dieses Projekt, als bestbezahlter Akteur des Kaders soll er auch andere Akteure zu den Beticos locken um den Klassenerhalt - und vielleicht ein wenig mehr - zu schaffen.

Van der Vaart erklärte bei der Vertragsunterzeichnung: "Ich bin sehr glücklich, hierher zu kommen. Mir gefällt der spanische Fußball sehr." Der Mittelfeldspieler wechselt damit zum zweiten Mal in die Primera Division, nachdem er von 2008 bis 2010 eine eher durchwachsene Zeit bei Real Madrid genoss. Van der Vaart erklärte im Vorfeld des Wechsels: "Meine familiären Wurzeln liegen in der Region, ich möchte mein Sandkorn zum Gelingen beitragen." Van der Vaarts Mutter ist Spanierin und entstammt dem Örtchen Chiclana de la Frontera, ebenfalls in Andalusien gelegen.

Zwar hatte er seinem Großvater versprochen, seine Karriere beim benachbarten Klub FC Cadiz ausklingen zu lassen, allerdings spielt dieser gerade um den Aufstieg in die 2. Liga. Ganz so sehr in die niederklassige Provinz geht es also doch nicht - aber immerhin schon einmal nach Andalusien. Bei Real Betis unterschreibt van der Vaart einen Vertrag über drei Jahre.

atr

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu van der Vaart

Vorname:Rafael
Nachname:van der Vaart
Nation: Niederlande
Verein:Esbjerg fB
Geboren am:11.02.1983

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München80:1879
 
2VfL Wolfsburg72:3869
 
3Bor. Mönchengladbach53:2666
 
4Bayer 04 Leverkusen62:3761
 
5FC Augsburg43:4349
 
6FC Schalke 0442:4048
 
7Borussia Dortmund47:4246
 
8TSG Hoffenheim49:5544
 
9Eintracht Frankfurt56:6243
 
10Werder Bremen50:6543
 
111. FSV Mainz 0545:4740
 
121. FC Köln34:4040
 
13Hannover 9640:5637
 
14VfB Stuttgart42:6036
 
15Hertha BSC36:5235
 
16Hamburger SV25:5035
 
17SC Freiburg36:4734
 
18SC Paderborn 0731:6531

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:84.237 (01.08.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Real Betis Sevilla
Gründungsdatum:12.09.1907
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Real Betis Balompié
Avenida Heliópolis, s/n
41012 Sevilla
Telefon: 00 34 - 902 - 19 19 07
Telefax: 00 34 - 954 - 61 47 74
Internet:http://www.realbetisbalompie.es/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine