Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.06.2015, 20:51

DFB-Präsident zum Rücktritt von Joseph Blatter

Niersbach: "Eine Entscheidung, die richtig und überfällig ist"

In Berlin war die Fußballprominenz anlässlich der Ehrungen im Rahmen der Initiative "Deutscher Fußball Botschafter" versammelt, als die Nachricht vom Rücktritt Joseph Blatters vom Posten des FIFA-Präsidenten hereinplatzte. Natürlich war dies sofort das zentrale Gesprächsthema - auch bei DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach spricht von einer "richtigen und überfälligen" Entscheidung.
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach spricht von einer "richtigen und überfälligen" Entscheidung.
© imagoZoomansicht

Wolfgang Niersbach (DFB-Präsident): "Es ist eine Entscheidung, die richtig und überfällig ist. Es war eine Tragik, dass er uns allen und sich selbst das alles nicht früher erspart hat. Wir brauchen im Fußball Integrität, Seriosität, Glaubwürdigkeit. Das hat es längere Zeit nicht mehr gegeben. Mit Blatters Rücktritt sind nicht alle Probleme gelöst, aber mit Sepp Blatter wären kaum noch Probleme zu lösen gewesen." Niersbach zum Zeitpunkt des Blatter-Rückzugs: "Es wäre vor allem für Sepp Blatter persönlich einfacher gewesen, wenn er diesen Schritt vor dem Kongress getan hätte. Nach meiner bescheidenen Ansicht war diese Entwicklung vorhersehbar." Niersbach über Blatters Abgang: "Ich hätte ihm einen großen Abschied von der Weltbühne des Fußballs gewünscht. Ich stehe dazu, dass im Laufe der Zeit Blatter viele, viele gute Dinge gerade in der Entwicklung des Fußballs auf anderen Kontinenten auf den Weg gebracht hat, aber das ist gerade in der jüngeren Vergangenheit überschattet worden von diesen vielen - vornehm ausgedrückt - Ungereimtheiten."

Niersbach auf die Frage, was nun passieren muss: "Kurzfristig kommt es drauf an, die FIFA neu zu ordnen. Nach den Formalien wäre der erste Vizepräsident automatisch Nachfolger. Das wäre der Afrikaner Issa Hayatou."

Niersbach zur Kandidatenfrage: "Die UEFA muss neu bewerten, ob sie einen Kandidaten ins Rennen schickt."

Niersbach auf die Frage, ob sich die UEFA schon im Rahmen des Champions-League-Finales in Berlin beraten müsse: "Jetzt bitte keine Hektik. Da geht Präzision vor Schnelligkeit. Am Wochenende ist das Exekutivkommitee der UEFA fast komplett hier, es sind auch Vertreter von anderen Konföderationen hier. Wir werden uns da zusammentun."

Niersbach mit einem Augenzwinkern zum weiteren Vorgehen: "Ob es jetzt schnell geht, einen neuen Kongress einzuberufen, ist die Frage. Denn die Vertreter aus 209 Ländern sind ja gerade erst aus Zürich abgereist."

Niersbach zu den Stimmverhältnissen bei der FIFA : "Das Problem ist, dass alle 209 Mitgliedsverbände eine Stimme haben. Dies zu ändern, benötigt eine Dreiviertel-Mehrheit beim Kongress. Hierzu wird es nie zu kommen."

Niersbach über Domenico Scala, den Vorsitzenden der Audit- und Compliancekommission, der übergangsweise von Blatter übernimmt: "Domenico Scala ist seit einigen Jahren an sehr wichtiger Stelle für die FIFA tätig, ist ein junger, dynamischer Mann. Ich habe ihn als einen Mann kennengelernt, der entschlossen anpackt. Wie das Rollenspiel in den nächsten Wochen aussieht, auch in Verbindung mit dem gerade neu installierten Exekutivkommitee, da kann ich noch keine Antwort drauf geben."

Niersbach über die weitere Aufarbeitung: "Ohnehin wird alles überlagert von den Ermittlungen in den USA. Selbst wir haben intern keine Infos und müssen auch das aufnehmen, was wir aus den Medien erfahren."

kon

02.06.15
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

  Heim   Gast Erg.
27.07. 23:00 - -:- (1:0)
 
28.07. 02:10 - -:- (-:-)
 
28.07. 02:45 - -:- (-:-)
 
28.07. 17:00 - -:- (-:-)
 
28.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
28.07. 18:00 - -:- (-:-)
 
28.07. 18:30 - -:- (-:-)
 
28.07. 18:45 - -:- (-:-)
 
28.07. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:55 EURO Eurosport News
 
23:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
23:00 SDTV Kashima Antlers - Urawa Red Diamonds
 
23:05 EURO Radsport
 
23:30 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Sprachterror von: bolz_platz_kind - 27.07.16, 23:01 - 10 mal gelesen
Re (3): OT: Panikmache von: Amitaener - 27.07.16, 22:58 - 16 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17