Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.03.2015, 23:45

Treffen mit Schalke - Keine Entscheidung gefallen

Khedira verlässt Madrid: "Keine Entscheidung gegen Real"

Sami Khedira wird Real Madrid nach dieser Saison definitiv verlassen. Nach kicker-Informationen hat der Nationalspieler in der vergangenen Woche Reals Coach Carlo Ancelotti davon unterrichtet, dass er nach Vertragsende im Sommer seine Zelte in Spanien abbrechen werde.

Sami Khedira
Sicher ist nur eines: Sami Khedira verlässt Real Madrid.
© imago

"Das ist keine Entscheidung gegen Real, sondern ich möchte einen neuen Reiz in meiner Karriere setzen und mich selbst weiterentwickeln", sagte Khedira dem kicker (Donnerstagausgabe).

In den fünf Jahren bei den Königlichen wurde er Champions-League-Gewinner, Meister und Pokalsieger, deshalb bilanziert er: "Ich hatte eine großartige Zeit in einer großartigen Mannschaft. Und ich werde alles dafür tun, um ihr in den nächsten Wochen noch helfen zu können."

Mit Schalkes Trainer Roberto di Matteo und Manager Horst Heldt hat er sich bereits zu Gesprächen getroffen, Interesse haben auch der FC Chelsea und der FC Arsenal sowie ein Verein aus der Serie A angemeldet.

Noch aber sei völlig offen, wohin er im Sommer wechsle, betonte Khedira: "Es gibt keine Einigung mit Niemandem und auch keine Tendenz, nullkommanull".


Weitere Top-Meldungen am Donnerstag

kicker 27/2015
kicker 27/2015

Schalke: Die kleine Hoffnung

Nein, das Saisonziel will Horst Heldt noch nicht korrigieren. Auch wenn der Wiedereinzug in die Champions League nach den zuletzt ernüchternden Ergebnisse in immer weitere Ferne rückt. Im Interview sagt Heldt, wie Schalke die Kurve kriegen will - und was passiert, wenn die Mannschaft das nicht schafft. Das Interview am Donnerstag im kicker.

Hamburg: Das große Zocken

Der HSV kommt einfach nicht aus der Krise. Jetzt musste mit Joe Zinnbauer wieder der Trainer seinen Platz räumen. Im Sommer soll Wunschkandidat Thomas Tuchel kommen. Dafür geht die Hamburger Führung mit der Interimslösung Knäbel ins totale Risiko. Der große Hntergrundreport - am Donnerstag im kicker.

Hannover: Der neue Weg

Hannover in der Krise. Und nur noch zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Jetzt spricht Klubchef Martin Kind. Warum er an Trainer Korkut festhält, warum er einen neuen Geschäftsführer Sport einstellen will. Und warum er im Streit mit Teilen der Fans den Dialog sucht - am Donnerstag im kicker.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun