Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.01.2015, 16:04

Shootingstar ist der erste Norweger bei den Königlichen

Ödegaard bei Real: "Ich verspüre keinen Druck"

Am Donnerstagmorgen wurde bereits der Vollzug gemeldet, am Nachmittag wurde Martin Ödegaard bei Real Madrid offiziell vorgestellt. Der 16-jährige Shootingstar ist der erste Norweger, der beim spanischen Rekordmeister unter Vertrag steht. Er kommt vom norwegischen Erstligisten Strömsgodset und unterschreibt in Madrid bis 2021.

Martin Ödegaard (li.) und Emilio Butragueño
Offiziell ein Königlicher: Martin Ödegaard (li.) wurde am Donnerstag in Madrid vorgestellt.
© Getty ImagesZoomansicht

Es wurde lange und viel spekuliert: Liverpool? Barcelona? München? Wohin geht die Reise von Martin Ödegaard? Am Donnerstag gab es die definitive Antwort: Madrid! Um 14:30 betrat das "Wunderkind" zusammen mit Emilio Butragueño, dem Direktor für institutionelle Beziehungen, die Bühne im Presseraum der Königlichen. Bei seiner Vorstellung strahlte der junge Norweger und fand für seine Freude kaum Worte: "Ein Traum, der wahr wird. Unglaublich". Mit dabei waren auch zahlreiche Pressevertreter aus Norwegen, die ihren ersten Landsmann bei den "Blancos" begrüßen wollten.

Bis zuletzt war es eine Hängepartie, für wen sich Ödegaard entscheidet. Jedenfalls spielte er auch beim FC Bayern vor, der sich anschließend ebenfalls intensiv um eine Verpflichtung bemüht hatte und als Reals härtester Konkurrent galt. Doch wie kurz vor der Pressekonferenz bekannt wurde, war bis zum Schluss auch Erzfeind Barcelona mit im Rennen. "Real ist für mich der größte Verein der Welt und hier sehe ich die besten sportlichen Perspektiven für mich", kommentierte Ödegaard seine Wahl, sich gegen die Katalanen zu entscheiden.

Erst mal "nur" zu Zidane

Auch Real-Legende Butragueño war überglücklich, dass die Wahl auf den 10-fachen Champions League-Sieger fiel: "Er ist ein Spieler, der jetzt schon über eine enorme Qualität verfügt." Der Plan für dieses Jahr sieht zunächst vor, dass Ödegaard für den Rest der Saison bei der zweiten Mannschaft, der sogenannten "Castilla", spielt. Deren Coach Zinedine Zidane soll ebenfalls eine große Rolle beim Transfer gespielt haben. Wenn aber Trainer Carlo Ancelotti möchte oder Bedarf hat, kann er den Youngster jederzeit ins Profi-Team berufen. "Wenn Ancelotti mich im ersten Team will, wäre ich glücklich. Und wenn nicht, bin ich auch in der zweiten Mannschaft glücklich", erklärte der Nationalspieler.

Ronaldo ist der beste Fußballer der Welt.Messi oder Ronaldo? Real-Neuzugang Martin Ödegaard legt sich fest

Angesprochen auf den enormen Hype um seine Person und die hohen Erwartungen, die jetzt in ihn gesteckt werden, reagierte Ödegaard lässig: "Ich verspüre überhaupt keinen Druck. Es ist einfach nur eine Ehre, bei diesem Verein zu spielen." Immerhin ist er der jüngste Nationalspieler, der jemals in einem EM-Qualifikationsspiel zum Einsatz kam. Für die norwegische Auswahl debütierte er mit 15 Jahren und 300 Tagen. Zeit für einen kleinen Seitenhieb in Richtung Barcelona hatte der Mittelfeldregisseur noch. "Ronaldo ist aktuell der beste Fußballer der Welt", antwortete er brav auf die Frage, wer denn zwischen Messi und dem Portugiesen die Nase vorn habe.

kon

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 22.01., 19:37 Uhr
Plötzlich königlich - Real stellt Top-Talent Ödegaard vor
Etliche Top-Klubs haben um Top-Talent Martin Ödegaard gebuhlt, das Rennen hat Real Madrid gemacht. Am Donnerstag wurde der erst 16-jährige Shootingstar aus Norwegen bei den Königlichen vorgestellt. "Ich verspüre keinen Druck", meinte Ödegaard, der schon in der norwegischen Nationalmannschaft auflief und in Madrid einen Vertrag bis 2021 unterschrieb.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
Tabellenrechner Primera Division
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ödegaard

Vorname:Martin
Nachname:Ödegaard
Nation: Norwegen
Verein:Vitesse Arnhem
Geboren am:17.12.1998

weitere Infos zu Ancelotti

Vorname:Carlo
Nachname:Ancelotti
Nation: Italien
Verein:SSC Neapel

Vereinsdaten

Vereinsname:Real Madrid
Gründungsdatum:06.03.1902
Vereinsfarben:Weiß-Blau
Anschrift:Real Madrid Club de Fútbol
Avenida Concha Espina, 1
28036 Madrid
Telefon: 00 34 - 91 - 3 98 43 00
Telefax: 00 34 - 91 - 3 98 43 83
E-Mail: oas@corp.realmadrid.com
Internet:http://www.realmadrid.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine