Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.01.2015, 22:47

Roma macht es gegen Empoli spannend

Schürrle nicht im Kader: Chelsea spielt remis

In zahlreichen europäischen Ländern stand der Pokal am Dienstag im Mittelpunkt. Der Kracher stand dabei in England im Halbfinale des Ligapokals an: Liverpool forderte den FC Chelsea. Das Spiel war allerdings kein großer Aufreger - am Ende trennten sich beide Teams 1:1.

Enge Ballführung: Liverpools Sterling beim Dribbling.
Enge Ballführung: Liverpools Sterling beim Dribbling.
© Getty ImagesZoomansicht

Der League Cup in England wartete mit einem Leckerbissen auf: Der FC Liverpool empfing im Halbfinal-Hinspiel den FC Chelsea. André Schürrles Hoffnungen, endlich wieder von José Mourinho von Anfang an eingesetzt zu werden, zerschlugen sich dabei aber. Der Weltmeister stand noch nicht einmal im Kader der Blues. Mourinho, der personell fast aus dem Vollen schöpfen konnte, zog aber auch einen Joker aus seinem Hut: John Mikel Obi spielte anstelle von Oscar, um "für mehr Stabilität im Mittelfeld zu sorgen".

Die Rechnung des Portugiesen ging zunächst auch auf, denn defensiv ließen die Londoner an der Anfield Road zunächst nichts anbrennen. Das Problem dabei war, dass offensiv auch nicht viel zusammenging, sodass sich lange Zeit ein zähes Spiel entwickelte. Das erste Tor der Partie resultierte folglich auch aus einem Elfmeter, den der ehemalige Leverkusener Emre Can verursachte. Eden Hazard traf sicher vom Punkt - 1:0 (18.). Das war zugleich auch der einzige Aufreger eines ansonsten schwachen ersten Durchgangs, in dem beide Mannschaften zu statisch und uninspiriert auftraten.

Eine feine Einzelaktion des hochveranlagten Raheem Sterling in der 58. Minute sorgte nach Wiederanpfiff für den unverhofften Ausgleich, der letzten Endes auch den Endstand bedeutete. Chelsea hat sich durch das Remis eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag an der heimischen Stamford Bridge herausgespielt.

De Rossi erlöst die Roma

Der AS Rom machte es im Achtelfinale der Coppa Italia gegen den FC Empoli richtig spannend. Erst nach 120 Minuten stand der hauchdünne 2:1-Erfolg fest - De Rossi verwandelte in der Verlängerung einen Elfmeter zum Siegtreffer (114.).

Dabei ging es für die Mannschaft aus der italienischen Hauptstadt nach Maß los, denn schon in der fünften Minute traf Iturbe zur Führung. Diese hielt dann auch bis in die Schlussphase, doch dann erzwang Verdi die Verlängerung, in der die Römer sich schließlich durchsetzten.

drm

20.01.15
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:15 EURO Radsport
 
17:25 SP1 Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
 
17:45 EURO Fußball
 
17:55 SP1 Red Bull Air Race
 
18:00 SKYS2 Fußball: Österreich, tipico Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Richtig gehandelt? von: ea80 - 23.07.16, 16:20 - 22 mal gelesen
Re (3): Jetzt dann also fix von: opul - 23.07.16, 16:15 - 22 mal gelesen
Re (4): Jetzt dann also fix von: WolfenX - 23.07.16, 16:08 - 21 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17