Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.09.2014, 11:01

Verletzungspech des Nationalspielers hält an

Rossis Leidenszeit geht weiter

Der AC Florenz muss erneut lange auf seinen Angreifer Giuseppe Rossi verzichten. Der Sturmpartner von Mario Gomez muss sich erneut am Knie operieren lassen, eine Pause von vier bis fünf Monaten schließt sich dem Eingriff an. Wie der Klub aus der Toskana mitteilte, sei die Arthroskopie am rechten Knie des Stürmers bereits am Freitag in den USA erfolgt.

Giuseppe Rossi (l.)
Einmal mehr für längere Zeit nicht am Ball: Fiorentina-Stürmer Giuseppe Rossi (l.).
© Getty ImagesZoomansicht

Rossi soll in den kommenden Tagen mit den Rehamaßnahmen beginnen, sein Comeback wird aber voraussichtlich nicht vor dem Rückrundenstart der Serie A erfolgen können.

Der 27-jährige Nationalspieler hatte wegen einer Knieverletzung fast die komplette Rückrunde der vergangenen Saison pausieren müssen. Erst an den letzten drei Spieltagen erfolgte seine Rückkehr auf den Platz, wobei er dabei mit zwei Treffern gleich seine Torgefährlichkeit unterstrich.

Insgesamt erzielte Rossi in 21 Partien der Spielzeit 2013/14 16 Treffer, der damalige Nationalcoach Cesare Prandelli hatte aber aufgrund seines langen Fehlens darauf verzichtet, ihn für die WM in Brasilien zu nominieren.

Knieverletzungen sind keine Unbekannte für den Angreifer: Rossi hatte wegen zweier Kreuzbandrisse insgesamt fast zwei Jahre aussetzen müssen.

06.09.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rossi

Vorname:Giuseppe
Nachname:Rossi
Nation: Italien
Verein:AC Florenz
Geboren am:01.02.1987