Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.08.2014, 00:09

Kamerun: Nach Abberufung als Kapitän

Samuel Eto'o tritt zurück

Einen Tag nach seiner Abberufung als Kapitän hat Samuel Eto'o seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft von Kamerun erklärt. Der 33-jährige Profi, der am Dienstag vom FC Everton verpflichtet worden war, bedankte sich auf seiner Facebook-Seite bei allen Fans für ihre Zuneigung und bedingungslose Unterstützung.

Samuel Eto'o
Hört in der Nationalelf Kameruns auf: Samuel Eto'o.
© Getty ImagesZoomansicht

Nationaltrainer Volker Finke hatte den Torjäger, der in der vergangenen Saison für den FC Chelsea aktiv war, zuletzt schon nicht mehr in sein Aufgebot für die im September beginnende Qualifikation zum Afrika Cup berufen.

Eto'o bestritt in seiner Karriere mehr als 100 Länderspiele für Kamerun und erzielte dabei 56 Tore.

Bei der Fußball-WM in Brasilien kam der Ausnahmestürmer nur im ersten Vorrundenspiel gegen Mexiko (0:1) zum Einsatz. Kamerun schied bei den Titelkämpfen nach drei Niederlagen in der Gruppenphase aus.

28.08.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Eto'o

Vorname:Samuel
Nachname:Eto'o
Nation: Spanien
  Kamerun
Verein:Antalyaspor
Geboren am:10.03.1981

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Everton
Gründungsdatum:01.01.1878
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Everton Football Club
Goodison Park
Liverpool L4 4EL
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 870 - 4 42 18 78
Telefax: 00 44 - 151 - 2 86 91 12
Internet:http://www.evertonfc.com/

Vereinsdaten

Teamname:Kamerun
Gründungsdatum:01.01.1959
Anschrift:Fédération Camerounaise de Football
B. P. 1116
Yaoundé
Telefon: 00237-210012
Telefax: 00237-216662
Internet:http://www.cameroon.fifa.com