Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.08.2014, 23:01

Lazio Rom nimmt erste Pokal-Hürde mühelos

Klose meldet sich mit einem Tor zurück

Standesgemäße Rückkehr für Miroslav Klose (36): In seinem ersten Pflichtspiel seit dem WM-Finale traf der Weltmeister am Sonntag gleich für Lazio Rom - als Einwechselspieler in der Coppa Italia. Er schoss das letzte Tor zum 7:0-Sieg gegen Bassano Virtus, der jedoch Anlauf brauchte.

Miroslav Klose lässt sich gegen Bassano Virtus feiern
Umjubelt: Miroslav Klose nach seinem Tor gegen Bassano Virtus.
© Getty ImagesZoomansicht

Denn zur Pause hatte Drittligist Bassano Virtus noch ein 0:0 gehalten. Danach aber legte der haushohe Favorit los: Antonio Candreva (46.), Balde Keita (53. und 69.), der niederländische Neuzugang Stefan de Vrij (59.), Marco Parolo (80.) sowie Dusan Basta (87.) machten das halbe Dutzend nach der Pause voll.

Den Endstand besorgte in der Nachspielzeit schließlich Klose, der in der 70. Minute unter großem Applaus eingewechselt worden war. Eine Woche vor dem Start der Serie A beim AC Mailand bewies der aus der Nationalelf zurückgetretene DFB-Rekordtorschütze damit bereits wieder seinen Torriecher. Vergangene Saison hatte Klose in 25 Liga-Einsätzen siebenmal getroffen.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Klose

Vorname:Miroslav
Nachname:Klose
Nation: Deutschland
Verein:Lazio Rom
Geboren am:09.06.1978