Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.08.2014, 23:03

Florenz gewinnt Testspiel: Khedira beginnt und patzt

Traum-Kopfball! Gomez trifft gegen Real Madrid

Der Kapitän geht eben voran: Mit der Binde am Arm hat Mario Gomez den AC Florenz am Samstagabend zu einem 2:1-Sieg im Testspiel gegen Real Madrid geführt. Der Nationalstürmer traf glänzend per Kopf. Bei den Gästen begann Sami Khedira - und patzte.

Mario Gomez (r.) jubelt gegen Real Madrid mit Alberto Aquilani
Abklatschen nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich: Florenz-Torschütze Mario Gomez (r.) mit Alberto Aquilani.
© picture allianceZoomansicht

Nach der von Verletzungen durchzogenen Vorsaison greift Mario Gomez wieder an. Am Samstag zeigte der 29-Jährige, der den Sprung in den WM-Kader mangels Spielpraxis verpasst hatte, im Testspiel gegen Real Madrid gute Frühform: Eine Flanke wuchtete Gomez, der als Kapitän auflief, in der 27. Minute per Flugkopfball zum 1:1 ins Netz. Keeper Keylor Navas flog vergebens. Real war durch Cristiano Ronaldo in Führung gegangen (4.).

Bei den Madrilenen stand auch Sami Khedira in der Startelf, den Trainer Carlo Ancelotti im UEFA-Supercup gegen den FC Sevilla (2:0) nicht in den Kader berufen und damit neue Wechselgerüchte in Gang gesetzt hatte. Allerdings sammelte Khedira nicht viele Argumente für einen Platz in der Anfangsformation im spanischen Supercup gegen Atletico Madrid am Dienstag und Freitag: Vor dem 1:2 durch Marcos Alonso hatte er sich genau wie Alvaro Arbeloa vom Torschützen düpieren lassen (69.).

Toni Kroos, der gegen Sevilla ein glänzendes Debüt gegeben hatte, wurde diesmal erst zur Pause eingewechselt.

16.08.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gomez

Vorname:Mario
Nachname:Gomez
Nation: Deutschland
Verein:AC Florenz
Geboren am:10.07.1985

weitere Infos zu Khedira

Vorname:Sami
Nachname:Khedira
Nation: Deutschland
Verein:Juventus Turin
Geboren am:04.04.1987