Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.07.2014, 23:30

Ex-Leverkusener verletzt sich im Training schwer

Derdiyok zieht sich Kreuzbandriss zu

Es sollte ein Neustart in der Türkei werden, nun erlitt Eren Derdiyok einen herben Rückschlag: Der ehemalige Bundesligaprofi in Diensten von Bayer Leverkusen und 1899 Hoffenheim zog sich im Training seines neuen Vereins Kasimpasa Istanbul einen Kreuzbandriss zu. Der Angreifer verpasst damit die komplette Vorrunde.

Bittere Nachricht: Eren Derdiyok, hier noch im Dress von Bayer Leverkusen, zog sich einen Kreuzbandriss zu.
Bittere Nachricht: Eren Derdiyok, hier noch im Dress von Bayer Leverkusen, zog sich einen Kreuzbandriss zu.
© ImagoZoomansicht

Erst nominierte ihn der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld nicht für die Weltmeisterschaft in Brasilien, nun folgt der nächste Schock für Derdiyok. Im Training des türkischen Erstligisten Kasimpasa riss sich Derdiyok das Kreuzband. Mindestens sechs Monate wird der Schweizer damit in der Regel pausieren müssen, das Fußballjahr 2014 ist somit passé.

Für etwa 2,5 Millionen Euro war Derdiyok erst vor wenigen Wochen in die Türkei gewechselt, nachdem er zuletzt weder bei der TSG Hoffenheim noch bei Bayer Leverkusen zu überzeugen wusste. Der Schweizer war 2012 von Leverkusen nach Hoffenheim gewechselt, ehe die Kraichgauer ihn für die Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit wieder an die Werkself verliehen hatten. In 127 Bundesligapartien gelangen ihm 27 Tore.

Nach seiner Ausmusterung durch Hoffenheims Trainer Markus Gisdol war es zwischenzeitlich sogar zu einem Rechtsstreit zwischen der TSG und Derdiyok gekommen, der Schweizer wurde damals in die berühmte "Trainingsgruppe 2" verbannt. Nun misslang der Neustart in der Türkei aufgrund der Verletzung gründlich.

 

Weitere News und Hintergründe


Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Derdiyok

Vorname:Eren
Nachname:Derdiyok
Nation: Schweiz
Verein:Galatasaray Istanbul
Geboren am:12.06.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:Kasimpasa Istanbul