Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.07.2014, 14:38

Trainer verlängert bis 2016

Inter bindet Mazzarri und will zurück an die Spitze

Die Mailänder Spatzen haben es schon seit Tagen von den Dächern gepfiffen, nun wurde es ganz offiziell. Inter hat den Vertrag mit Trainer Walter Mazzarri um ein weiteres Jahr bis 2016 verlängert. "Wir sind sehr glücklich, dass wir den Vertrag mit dem Coach verlängert haben", sagte Präsident Erick Thohir und stockte den Verdienst des Trainers auf knapp über drei Millionen Euro auf.

Walter Mazzarri
Muss die hohen Ziele seines Präsidenten umsetzen: Inter-Coach Walter Mazzarri.
© Getty ImagesZoomansicht

"Wir sehen ihn als einen der Fixpunkte unseres Projektes an", erklärte Thohir. "Ich bin sicher, dass er jetzt mit der nötigen Ruhe arbeiten und uns große Zufriedenheit schenken kann." Mazzarri, der vor einem Jahr vom SSC Neapel in die Lombardei gewechselt war, ergänzte: "Ich hoffe, dass ich diese Wertschätzung mit der Arbeit auf dem Platz zurückzahlen kann." Zudem versprach Mazzarri, dass er alles geben werde, um Inter wieder zurück an die italienische und europäische Spitze zu führen.

Das dürfte dem indonesischen Investor, der im Oktober vergangenen Jahres die Mehrheit der Anteile am 18-maligen italienischen Meister übernommen hatte, gefallen. Denn Thohirs Ziel ist genau das gleiche. Die vergangene Saison in der Serie A hatte Inter als Tabellenfünfter beendet und startet damit in der Europa League. Zuletzt hatte Thohir den früheren Profi Javier Zanetti zum Vize-Präsidenten des Vereins gemacht.

Zum Trainingsauftakt am Freitag wird Neuzugang Nemanja Vidic (ManUnited) erwartet, weitere Einkäufe sind für Ende Juli geplant. Darunter der Franzose Yann M'Vila (Rubin Kasan), der Brasilianer Casemiro (Real Madrid) und Mexikos Javier Hernandez (ManUnited). Zudem denkt man für die Defensive an den deutschen Nationalspieler Shkodran Mustafi von Sampdoria Genua, der sich allerdings in Brasilien einen Museklbündelriss zuzog. Ungeklärt ist, ob man den bis dato ausgeliehenen Verteidiger Rolando verpflichtet - die von Porto geforderten fünf Millionen Euro erachtet der Klub als unangemessen.

Unterschiedliche Vorstellungen erschweren auch den Fall Valon Behrami, den Mazzarri fordert: Napoli erwartet zehn Millionen Euro, Inter offeriert die Hälfte. Alles in allem suggerieren die Namen jedoch einen sanften Neubeginn.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
17:15 BR3 Blickpunkt Sport
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
18:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Pro-Borussia Dortmund von: Harry-Tony - 19.01.19, 15:31 - 38 mal gelesen
Re (4): Pro-Borussia Dortmund von: Harry-Tony - 19.01.19, 15:30 - 25 mal gelesen
Re (3): Pro-Borussia Dortmund von: MeyerMax - 19.01.19, 15:21 - 41 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine