Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.06.2014, 20:19

Mailand: 40-Jähriger erhält Zweijahresvertrag

Inter-Legende Zanetti wird Vize-Präsident

Der italienische Traditionsverein Inter Mailand arbeitet weiter mit Akribie an den Strukturen für eine erfolgreiche Zukunft. Dabei soll auch Legende Javier Zanetti, der nach 618 Serie-A-Spielen für die Schwarz-Blauen am Ende der vergangenen Saison seine aktive Karriere beendete, eine zentrale Rolle spielen. Am Montag wurde der 40-Jährige als Vize-Präsident installiert und mit einem gültigen Arbeitspapier bis 2016 ausgestattet.

Rolle getauscht: Der langjährige Inter-Kapitän Javier Zanetti wird neuer Vize-Präsident.
Rolle getauscht: Der langjährige Inter-Kapitän Javier Zanetti wird neuer Vize-Präsident.
© Getty ImagesZoomansicht

Bereits vor rund zwei Monaten stand einer weiteren Zusammenarbeit zwischen Zanetti und seiner großen Liebe nichts mehr im Wege. Nun machte Präsident Erick Thohir aber auch Nägel mit Köpfen und band den 145-fachen argentinischen Nationalspieler vorerst zwei weitere Jahre an den Verein.

Nach beinahe 20 Jahren (davon 16 Jahre als Kapitän) sowie zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen ist Zanetti die neue Identifikationsfigur auf Managementebene. Große Ehre: Seine Trikotnummer vier soll in Zukunft nicht mehr vergeben werden. Durch die Neubesetzung will Thohir wohl auch verspielten Kredit bei den Fans zurückgewinnen. In der abgelaufenen Spielzeit landete Inter mit erschütternden 42 (!) Punkten Rückstand auf Meister Juventus Turin auf Rang fünf.

Und auch in Sachen Übungsleiter Walter Mazzarri scheint der 44-jährige Indonesier ernst machen zu wollen: "Die Vereinsführung hat mit dem Trainer gesprochen, wir können bald eine Einigung unterzeichnen." Der 52-jährige Italiener soll über das Vertragsende 2015 hinaus ein weiteres Jahr in Mailand bleiben.

Thohir: "Atletico ist interessiert, aber es ist unsere Entscheidung"

Will mit Inter hoch hinaus: Präsident und Mäzen Erick Thohir hat große Pläne.
Will mit Inter hoch hinaus: Präsident und Mäzen Erick Thohir hat große Pläne.
© Getty Images

Kontinuität auf der einen Seite, Personalkarussell auf der anderen. "Es wird im Kader natürlich eine Menge Bewegung geben", verriet Thohir und fügte an: "Wir wollen eine neue Truppe zusammenführen, die als echte Einheit neue Ziele verfolgt." Das Thema Europa nimmt dabei für den asiatischen Mäzen eine zentrale Rolle ein. "Das Allerwichtigste ist im Moment, dass wir das Ziel Europa League erreicht haben", sagte Thohir.

In der Detailplanung hält der indonesische Geschäftsmann die Fäden weiter fest zusammen. Zum Interesse des Champions-League-Finalisten Atletico Madrid an Stammkeeper Samir Handanovic und Sturmtalent Mauro Icardi positioniert er sich klar: "Was ich von unserem Sportdirektor gehört habe, ist, dass Atletico interessiert ist. Aber am Ende des Tages ist es immer noch unsere Entscheidung, die Spieler zu behalten oder zu verkaufen."

30.06.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Handanovic

Vorname:Samir
Nachname:Handanovic
Nation: Slowenien
Verein:Inter Mailand
Geboren am:14.07.1984

weitere Infos zu Icardi

Vorname:Mauro
Nachname:Icardi
Nation: Argentinien
Verein:Inter Mailand
Geboren am:19.02.1993

weitere Infos zu Mazzarri

Vorname:Walter
Nachname:Mazzarri
Nation: Italien
Verein:

Vereinsdaten

Vereinsname:Inter Mailand
Gründungsdatum:09.03.1908
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Football Club Internazionale Milano
Corso Vitorio Emanuele II 9
20122 Milano
Telefon: 00 39 - 02 - 77 15 1
Telefax: 00 39 - 02 - 78 15 14
Internet:http://www.inter.it/