Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.05.2014, 18:11

Ter Stegen soll Konkurrenz bekommen

Puyol wechselt ins Management des FC Barcelona

Carles Puyol, langjähriger Kapitän des FC Barcelona, wechselt ins Management der Katalanen. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wird der 36-Jährige künftig als Stellvertreter und rechte Hand von Sportdirektor Andoni Zubizarreta tätig sein. Der frühere Innenverteidiger hatte Anfang März angekündigt, aufgrund langwieriger Knieprobleme seinen Vertrag bei den Katalanen zum Saisonende aufzulösen. Derweil sucht Barça nach einem weiteren Torhüter, der Marc-André ter Stegen Konkurrenz machen soll.

Carles Puyol (M.) wechselt ins Management des FC Barcelona und unterstützt künftig Sportdirektor Andoni Zubizarreta (re.) und Josep Maria Bartomeu.
Carles Puyol (M.) wechselt ins Management des FC Barcelona und unterstützt künftig Sportdirektor Andoni Zubizarreta (re.) und Josep Maria Bartomeu.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Katalanen schreiben stolz auf ihrer Webpräsenz, dass "einer der beispielhaftesten Kapitäne der Vereinshistorie dem Klub erhalten bleibt." Am 15. Mai verkündete Puyol auf einer emotionalen Pressekonferenz, dass er als Spieler bei Barça aufhöre und er wegen seiner Knieverletzung in Zukunft auch für keinen anderen Verein mehr spielen werde. Nun erklärten der Verein und Puyol, dass er Assistent des Sportmanagements werde. "Ich möchte dem FC Barcelona genauso für alles danken, was er mir bisher gegeben hat, wie für diese sich mir jetzt bietende Chance", so der 36-Jährige.

Sportdirektor Zubizarreta erklärte, Puyol werde ihn "intern und extern bei Klub-Projekten unterstützen". "Als Spieler habe ich immer mein Bestes gegeben, und so werde ich es auch bei meiner neuen Aufgabe halten", sagte Puyol, der sein Amt im September antreten wird und "viel lernen" will. "Jetzt brauche ich etwas Zeit, um mein Knie zu kurieren, und danach freue ich mich auf diese neue Aufgabe in meinem Leben."

Puyol war 1995 im Alter von 17 Jahren zum FC Barcelona gekommen und hat seit seinem Debüt als Profifußballer 1999 fast 400 Spiele für den Klub absolviert. Der 100-malige Nationalspieler war in den letzten Jahren immer wieder von Verletzungen geplagt und dreimal am Knie operiert worden. Mit Spanien wurde er 2010 Welt- und 2008 Europameister.

Unterdessen könnte Neuzugang Marc-André ter Stegen Konkurrenz im Tor bekommen. Laut Medienberichten steht Barça in Verhandlungen mit Real Sociedad San Sebastians Schlussmann Claudio Bravo. Die Katalanen wollen noch einen erfahrenen Torhüter verpflichten, der die Liga bereits kennt. Der 31-jährige Bravo soll daher den Wettbewerb im Tor anheizen. Der von der Zweitvertretung Barcelona B hochgezogene Jordi Masip (25) fungiert als Nummer drei.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Puyol

Vorname:Carles
Nachname:Puyol
Nation: Spanien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:13.04.1978

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Barcelona
Gründungsdatum:29.11.1899
Vereinsfarben:Blau-Rot
Anschrift:Fútbol Club Barcelona
Avenida Arístides Maillol, s/n
08028 Barcelona
Telefon: 00 34 - 902 - 18 99 00
Telefax: 00 34 - 496 - 37 97
oab@fcbarcelona.cat
Internet:http://www.fcbarcelona.com/