Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.05.2014, 16:38

Spanien: Fünfjahresvertrag wird aufgelöst

Malaga und Schuster gehen getrennte Wege

Bernd Schuster hatte es bereits unmittelbar nach dem 1:1 seines FC Malaga bei Atletico Madrid angekündigt, nun sind offenbar Nägel mit Köpfen gemacht worden. Der gebürtige Augsburger verlässt die Andalusier laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien nach nur einer Saison. Mitglieder der Klubführung kamen demnach mit dem 54-Jährigen überein, dass er die Mannschaft in der neuen Spielzeit nicht mehr trainieren werde.

Bernd Schuster
Abschied von der Costa del Sol: Bernd Schuster wird Malaga in der kommenden Spielzeit nicht mehr trainieren.
© imagoZoomansicht

Schuster hatte im vorigen Sommer bei den "Boquerones" einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Laut Medienberichten enthält der Vertrag eine Klausel, die beiden Seiten die Möglichkeit einer Kündigung einräumt, wenn der FC Malaga zum Saisonende nicht unter den ersten Zehn der Liga rangiert. Dies ist vor dem letzten Spieltag nicht mehr möglich. Malaga tritt am Freitagabend (21 Uhr) gegen UD Levante an, vier Punkte trennen den Tabellen-13. von dem anvisierten Rang.

Bei dem Treffen am Mittwoch waren neben Schuster Vizepräsident Moayad Shatat, Generaldirektor Vicente Casado und Sportdirektor Mario Husillos anwesend. Schuster hatte aber schon am Wochenende klipp und klar gesagt: "Es stimmt, dass ich Angebote aus Deutschland habe. Aber es ist noch nichts konkret. Ich wollte vorher mit Malaga reden, und das habe ich schon gemacht. Ich verabschiede mich aus Malaga."

Als Kandidat für die Nachfolge von Schuster bei Malaga wird der Trainer des FC Barcelona, Gerardo Martino, gehandelt. Barça erwägt nach Medienberichten eine Trennung von dem Argentinier und die Verpflichtung des früheren Nationalspielers Luis Enrique, der derzeit den Erstligisten Celta de Vigo trainiert.

Schuster, der vor Malaga bereits die spanischen Klubs Deportivo Xerez, UD Levante, FC Getafe und Real Madrid trainierte und mit den Königlichen 2008 den Meistertitel gewann, gilt als einer von mehreren Kandidaten für das Traineramt bei Eintracht Frankfurt. In Deutschland hatte der Europameister von 1980 zu Beginn seiner Trainerlaufbahn Fortuna Köln sowie den 1. FC Köln trainiert.

14.05.14
 
Seite versenden
zum Thema

Liga BBVA - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Atletico Madrid76:2589
 
2FC Barcelona99:3286
 
3Real Madrid101:3784
 
4Athletic Bilbao66:3969
 
5FC Sevilla66:5160
 
6Real Sociedad San Sebastian61:5359
 
7FC Villarreal58:4356
 
8Celta Vigo48:5249
 
9UD Levante35:4248
 
10FC Valencia49:5246
 
11Rayo Vallecano45:7843
 
12Espanyol Barcelona40:4842
 
13FC Malaga38:4642
 
14FC Elche29:4740
 
15UD Almeria43:7139
 
16FC Getafe33:5339
 
17FC Granada31:5638
 
18CA Osasuna30:6136
 
19Real Valladolid38:5936
 
20Real Betis Sevilla35:7625

weitere Infos zu Schuster

Vorname:Bernd
Nachname:Schuster
Nation: Deutschland
Verein:Besiktas Istanbul