Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.03.2014, 13:31

Bayern-Torjäger setzt sich gegen Modric durch

Mandzukic: Kroatiens Fußballer des Jahres

Der FC Bayern München befindet sich weiter auf Titeljagd, Torjäger Mario Mandzukic hat da schon einmal vorgelegt. Der Stürmer der Münchner und der kroatischen Nationalmannschaft wurde zum zweiten Mal nacheinander als Kroatiens Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Der 27-Jährige hat erneut Luka Modric von Real Madrid in die Schranken verwiesen.

Schieflage? Von wegen! Mario Mandzukic wurde in Kroatien ausgezeichnet.
Schieflage? Von wegen! Mario Mandzukic wurde in Kroatien ausgezeichnet.
© Getty ImagesZoomansicht

"Das ist eine große Ehre für mich. Diese Auszeichnung macht mich sehr stolz und ist eine tolle Bestätigung für meine Arbeit", ließ Mandzukic auf der Internetseite des FC Bayern wissen. Der Torjäger setzte sich bei der offiziellen Wahl, die durch die größte kroatische Tageszeitung "Vecernji list" durchgeführt wird, vor seinem Nationalelf-Teamkollegen Modric durch.

Mandzukic durfte die Trophäe am Samstagabend nach dem 2:1 in der Liga gegen Bayer Leverkusen entgegennehmen, bei dem er den FCB mit seinem 17. Saisontor in die Siegesspur gebracht hatte.

In der vergangenen Spielzeit hatte er für den Triple-Sieger 15 Tore im deutschen Oberhaus beigesteuert, nun hat er schon zwei Treffer mehr und rangiert auf Platz eins der Torjägerliste vor Robert Lewandowski (Borussia Dortmund) und Adrian Ramos (Hertha BSC), beide mit 15 Toren. "Die Torjägerkanone reizt mich natürlich. Aber wichtiger ist, dass wir deutscher Meister werden", sagte Mandzukic, der auch im Golden-Shoe-Ranking in den Top Ten zu finden ist.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun