Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.01.2014, 19:04

Schweiz: Trainingsauftakt beim Meister

Yakin verlängert in Basel

Allen Spekulationen zum Trotz hat Murat Yakin seinen Vertrag beim FC Basel vorzeitig verlängert und einen neuen Kontrakt bis Juni 2015 unterschrieben. Um den ehemaligen Bundesliga-Profi hatten sich zuletzt auch Gerüchte gerankt, er würde in Hannover die Nachfolge des entlassenen Mirko Slomka antreten. Zudem hatten Dissonanzen zwischen dem Coach und Spielern den Weg in die Öffentlichkeit gefunden.

Murat Yakin
Zeigt beim FC Basel übers Saisonende hinaus die Richtung vor: Murat Yakin.
© imagoZoomansicht

Trotz sportlichen Erfolgs - der 39-Jährige führte Basel seit seinem Amtsantritt im Oktober 2012 zum 16. Meistertitel, in die Halbfinals der Europa League und im vergangenen Sommer zum 5. Mal in die Champions League - war vor allem in der Boulevard-Presse über einen baldigen Abgang von Yakin beim FC Basel spekuliert worden.

Nach Differenzen zwischen Yakin und führenden Spielern seines Teams, die den Weg an die Öffentlichkeit fanden, schien sein Engagement in Basel bis zum Vertragsende im Juni 2014 begrenzt.

Doch die Verantwortlichen des FCB hielten nun Wort, setzten sich wie angekündigt in der Winterpause mit dem Coach zusammen und einigten sich, mit Yakin bis 2015 weiterzumachen.

Yakin rief seine Profis am Samstag zum Trainingsauftakt zusammen. Die Saison wird in der Schweizer Super League am 2. Februar fortgesetzt, auf den amtierenden Meister wartet die Pflichtaufgabe bei Schlusslicht FC Lausanne-Sport.

04.01.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Yakin

Vorname:Murat
Nachname:Yakin
Nation: Schweiz
Verein:Spartak Moskau