Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.12.2013, 18:50

Brasilien: Portuguesa Sao Paulo muss absteigen

Endgültig: Fluminense bleibt drin!

Der brasilianische Traditionsklub Fluminense Rio de Janeiro wird nicht als erster brasilianischer Meister, der im Folgejahr abgestiegen ist, in die Annalen eingehen. Am Freitag lehnte der Oberste Sportgerichtshof Brasiliens (STJD) den Einspruch von Fluminenses Konkurrent Portuguesa Sao Paulo gegen den nachträglichen Abzug von vier Punkten letztinstanzlich ab. Damit bleibt Fluminense endgültig erstklassig.

Fluminense Fans
Weiterhin erstklassig: Fans von Fluminense Rio de Janeiro.
© Getty ImagesZoomansicht

Der Tabellenzwölfte Portuguesa Sao Paulo muss somit den bitteren Gang in die 2. Liga antreten. Sportlich ließ der Klub zwar acht Mannschaften hinter sich und hatte nach dem 38. Spieltag zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Portuguesa hatte am letzten Spieltag aber einen nicht spielberechtigten Akteur eingesetzt: Der Spieler Heverton wurde trotz Sperre eingesetzt. Das Sportgericht verhängte deshalb nachträglich einen Punktabzug von vier Zählern.

Portuguesa legte gegen diese Entscheidung aber Einspruch ein. Nach Ansicht des Vereins sei Heverton trotz der Roten Karte in einer Partie 48 Stunden zuvor spielberechtigt gewesen. Der Klub vertrat die Meinung, dass die Wirksamkeit der Sperre wegen mangelnder Einspruchsmöglichkeiten am Wochenende ausgesetzt sei. Die Richter am STJD folgten aber nicht den Argumenten Portuguesas und wiesen den Einspruch zurück.

Somit bleibt es Abzug von vier Punkten für Portuguesa Sao Paulo. Dadurch fällt der Verein mit nunmehr 44 Punkten auf den ersten Abstiegsrang 17 zurück. Fluminense rutscht einen Platz nach oben, der viermalige brasilianische Champion und letztjährige Landesmeister bleibt damit der Abstieg in die 2. Liga erspart.

27.12.13
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Fluminense Rio de Janeiro
Internet:http://www.fluminense.com.br/

Vereinsdaten

Teamname:Portuguesa Sao Paulo