Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.09.2013, 17:08

Kurz vor dem Derby: Neuer Vertrag bis 2016

"Das einzige Trikot, das ich liebe": Totti verlängert

"No Totti, no party" heißt es beim AS Rom weiterhin - und zwar bis 2016. Längst war die bevorstehende Vertragsverlängerung der Roma-Ikone Francesco Totti ein offenes Geheimnis. Pünktlich zum Derby gegen Lazio am Sonntag wurde Freitagnachmittag nun Vollzug gemeldet. Der 36-Jährige verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Kontrakt um zwei weitere Jahre. Zur Verkündung der frohen Botschaft flog Klubchef James Pallotta eigens aus den USA ein.

Francesco Totti und James Pallotta
Salute! Francesco Totti (l.) und Roma-Präsident James Pallotta nach der Vertragsunterschrift.
© imagoZoomansicht

"Ich danke dem Präsidenten für den neuen Vertrag. Jeder wollte, dass es klappt", sagte Totti beim offiziellen Termin am Freitagnachmittag: "Nun habe ich zwei weitere Jahre und ich bin mir sicher, dass wir zusammen Großes erreichen werden." Mit drei Siegen aus den ersten drei Spielen hat die Roma den besten Start seit sechs Jahren hingelegt. Durch sein Tor beim 3:1-Erfolg in Parma hat Totti nun in 20 Serie-A-Spielzeiten in Folge ein Tor erzielt. Längst ist er im gelb-roten Teil Roms eine lebende Legende. Zu Beginn seiner zweiten Amtszeit in Rom legte der wenige Monate später entlassene Coach Zdenek Zeman die Basis für Tottis x-ten Frühling. Nach einer kleinen Schwächephase läuft die Nummer 10 der Roma längst wieder zu Hochform auf.

- Anzeige -

"Danke, dass ich weiter das einzige Trikot tragen darf, das ich liebe", sagte Totti, der kommende Woche 37 und bei Ablauf seines neuen Vertrags fast 40 Jahre alt sein wird. Für Pallotta war die Sache klar: "Ich hatte niemals den geringsten Zweifel, dass Totti bleiben würde. Er ist der Anführer der Roma und wird für immer hier sein."

Mit 227 Toren belegt Totti, der seit Beginn seiner Karriere bei den Giallorossi spielt, in der ewigen Torschützenliste der Serie A Platz zwei hinter Silvio Piola, der zwischen 1929 und 1954 für Pro Vercelli, Lazio Rom, Juventus Turin und Novara 274-mal getroffen hatte. 46 Tore fehlen dem Roma-Kapitän also noch.

Ist die Weltmeisterschaft in Brasilien auch noch ein Ziel? Nationaltrainer Cesare Prandelli hatte eine Rückkehr des wiedererstarkten Römers unlängst nicht ausgeschlossen. Totti lässt alles auf sich zukommen: "Ich denke nicht ans Nationalteam, sondern konzentriere mich auf die Roma. Aber natürlich stehe ich zur Verfügung." Torrekord? WM? Auch im Herbst seiner Karriere sollte man den "ewigen" Totti noch lange nicht abschreiben.

20.09.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Totti

Vorname:Francesco
Nachname:Totti
Nation: Italien
Verein:AS Rom
Geboren am:27.09.1976

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -